Ressort
Du befindest dich hier:

Wo trägt man Parfum auf?

Frauen lieben Parfum. Doch auf welcher Körperstelle entfaltet sich der Duft besonders gut? Wir haben es für euch herausgefunden ...

von

Wo trägt man Parfum auf?
© Thinkstock Images

Hals, Kleidung, Schläfen, Haare? Wo hält der Duft besonders lange und wo verbreitet er sich am besten? Mit den folgenen Tipps, steht einem wunderbar gut duftenden Frühling, nichts mehr im Wege.

Wo sprüht man Parfum auf?

• Haut
Wie Coco Chanel einst sagte, "Parfümieren Sie sich da, wo Sie gerne geküsst werden möchten". In erster Linie wird Parfum auf die Haut aufgetragen. Denn es reagiert bei Hautkontakt und entfaltet erst dann den ganz einzigartigen Duft. Auch die Körperwärme trägt dazu bei, dass sich der Duft entfalten kann. Deshalb ist es wichtig, das Parfum auf besonders warme Körperregionen zu applizieren. Am besten auf warme und feuchte Körperstellen. An denen der Puls fühlbar ist, wie zum Beispiel auf die Schläfen, den Hals, in die Kniekehlen, zwischen die Brüste , in die Hüftgegend, an den Fußknöchel, hinter den Ohrläppchen und an den Innenseiten der Handgelenke. So kann bei jedem Pulschlag, das Aroma freigesetzt werden.

• Kleidung
Natürlich kann man auch seine Kleidung einparfümieren. Aber bitte richtig! Man muss sich nämlich bewusst sein, dass nicht jeder Stoff, den Duft zur Geltung bringt. Alle natürlichen Textilien, wie Seide, Wolle, Samt, Baumwolle, Kaschmir oder Leinen geben den Duft einwandfrei ab. Doch bei synthetischen Materialien ist Vorsicht geboten. Der Duft wirkt dort anfangs sehr aufdringlich, flacht aber schnell ab. Bei Seide sollte man aufpassen, denn hier macht Parfum Flecken. Um die Kleidung zu parfümieren, sprüht man aus ca. zehn Zentimeter Abstand. Doch besprühe ein Kleidungsstück nie mit mehr als einem Parfum. Die Kombination von verschiedenen Düften kann unglücklich ausfallen. Wer das Parfum häufig wechselt, sollte vermeiden seine Kleidung zu besprühen. Da reicht der Duft auf der Haut vollkommen aus.

• Haare
Bei kurzen Haaren sollte das Parfum auf den Haaransatz aufgesprüht werden, bei langen Haaren auf die Spitzen.

• Extra Tipp:
- Man kann auch die Bettwäsche und den Kleiderkasten Parfümieren.
- Sprühe vor dir eine Duftwolke und gehe anschließend hindurch. So legt sich der Duft, gleichmässig über den ganzen Körper.

Thema: Parfum