Ressort
Du befindest dich hier:

Wohnraum mit Persönlichkeit: Individuelle Einrichtungskonzepte auf dem Vormarsch

Der Trend zur Individualität zieht sich durch alle Lebensbereiche. Auch bei der Einrichtung geht es jetzt verstärkt um die eigene Persönlichkeit: Statt Massenware rücken exklusive Einzelstücke in den Fokus, die perfekt auf den Lifestyle der Bewohner zugeschnitten sind und sich verschiedenen Lebenssituationen flexibel anpassen.


Wohnraum mit Persönlichkeit: Individuelle Einrichtungskonzepte auf dem Vormarsch
© ADA

Dieser gesamte Seiteninhalt ist eine entgeltliche Einschaltung.



Von der kleinen Stadtwohnung bis zum Traumhaus im Grünen: Um sich in den eigenen vier Wänden richtig wohl fühlen zu können, muss die Einrichtung den Bedürfnissen der Bewohner optimal entsprechen. Das betrifft sowohl ästhetische als auch funktionelle Aspekte. Möbel, Dekoelemente und Accessoires sollten einerseits gefallen und sich in das Gesamtkonzept des Raums einfügen, andererseits aber auch in Sachen Komfort und Funktionalität höchste Ansprüche erfüllen. Der Trend geht daher klar in Richtung hochwertiger, exklusiver Einzelstücke, die im Wohnbereich inszeniert werden und auf den ersten Blick ein charakterstarkes Statement setzen, gleichzeitig aber auch ein harmonisches und einladendes Ambiente schaffen.

Smart designte Alleskönner erfreuen sich dabei besonders hoher Beliebtheit. Sie erfüllen gleich mehrere Funktionen, punkten aber auch mit ihrer außergewöhnlichen Ästhetik. Wie wandelbar attraktive Einrichtungs-Highlights sein können, zeigt der österreichische Polstermöbelhersteller ADA mit der Sitzgruppe Verona:

Die freistehenden Rückenkissen lassen sich ganz nach Bedarf verschieben und geben dank ihres hohen Gegengewichts die notwendige Stabilität für individuelle Entspannungsmomente. Auch das stützende Nackenkissen sowie die Armlehne mit Rasterverstellung sind lose und frei positionierbar. Die großzügige Relaxliege kann per Knopfdruck beliebig verstellt werden und ist dabei so komfortabel, dass sich auch Übernachtungsgäste gerne darauf niederlassen. Ein Tisch in Nussbaum oder Eiche komplettiert die vielseitige Sitzgruppe, die mit ihrem außergewöhnlichen Design und flexiblen Möglichkeiten das Zentrum eines individuellen Einrichtungskonzepts bildet.