Ressort
Du befindest dich hier:

WOMAN Netzwerkerin Gabriele Heuritsch coachte 21 Schüler in Salzburg

Einfach nur vollgestopft mit Wissen, aber ohne praktische Hilfestellung wollte Gudrun Hofer-Reichsthaler, Lehrerin für kaufmännische Fächer an der HAK in Tamsweg/Salzburg, „ihre“ Maturanten nicht ins Leben entlassen. „Ich wünsche mir, dass sie wissen, was sie erwartet, welche Berufschancen sich ihnen eröffnen und wie sie diese optimal verwirklichen können“, so die engagierte Professorin.


WOMAN Netzwerkerin Gabriele Heuritsch coachte 21 Schüler in Salzburg
© Privat

Gabriele Heuritsch, WOMAN Netzwerkerin und Wirtschaftscoach erklärte sich sofort bereit die 21 SchülerInnen mit gezielter Beratung auf ihrem zukünftigen Weg zu unterstützen. In einem 6 stündigem Coaching vermittelte die Expertin fachliches Wissen in der Aufbereitung optimaler Bewerbungsschreiben und -gespräche, bewusstem Auftreten gegenüber künftigen Geschäftspartnern und Möglichkeiten einer Umsetzung individueller Berufswünsche.

„Die Schüler waren toll! Sie arbeiteten von der ersten Minute an aktiv und interessiert mit und zeigten bei der Beantwortung von Fragen, dass sie ausgezeichnet vernetzt denken und sich in den 5 Jahren HAK, abgesehen von kognitivem Wissen, jede Menge Fähigkeiten aneignen konnten. Dazu haben alle Klassenkollegen vorbildlich als Team gearbeitet,“ begeistert sich Gabriele Heuritsch.

Das Feedback der Schüler bestätigte ihren Eindruck: „Super Coaching! Vieles haben wir schon gewusst, aber vieles war auch neu und hilft ungemein, positiv in das „Leben danach“ zu starten“, so der einheitliche Tenor der SchülerInnen.

Redaktion: Andrea Wipplinger