Ressort
Du befindest dich hier:

WOMAN Redakteurinnen öffnen ihre Beauty-Lade: Teil 5 mit Michaela

In dieser Rubrik verraten wir euch nicht nur wer wir sind und was wir hier bei WOMAN tun, sondern zeigen euch unsere liebsten Beauty-Essentials.

von

WOMAN Redakteurinnen öffnen ihre Beauty-Lade: Teil 5 mit Michaela
© WOMAN

Jeder kennts: Wir besuchen eine Freundin, gehen bei ihr auf die Toilette und eventuell danach ins Badezimmer – wenn schon nicht alles in einem Raum untergebracht ist – und unsere Blicke wandern über die Ablagen und Regale. Schauen allein reicht aber nicht: Da wird an Parfum geschnuppert, Feuchtigkeitscreme auf den Handrücken geschmiert und der ein oder andere Lippenstift ausprobiert. Was Kosmetik betrifft, bin ich überaus neugierig. In dieser Rubrik stellen meine Kolleginnen ihre liebsten Beauty-Essentials vor, ohne die sie nicht mehr leben können. Diese Woche hab ich in Michaelas Kosmetiktascherl gewühlt – sie ist Redakteurin in der Online-Redaktion von WOMAN und verrät uns in ihren eigenen Worten, welche Produkte sie liebt und nie wieder hergeben möchte.

Online-Redakteurin Michaela Ambos

Reinigungsmilch von Vichy

Purete Thermale 3 in 1. Reinigungsmilch, Reinigungslotion und Augen Make-Up-Entferner.

Früher hatte ich oft Probleme mit Rötungen und Pickelchen - trotz meines schon fortgeschrittenen Alters. Aber seit ich diese Reinigungsmilch statt eines Reingungsgels verwende, wurde meine Haut weitaus unkomplizierter und klarer.

Creme qui fait belle von Kenzo

Diese Tagescreme hält wirklich, was ihr Name verspricht: Mein Teint wirkt nach dem Auftragen wirklich schöner und strahlender. Außerdem beruhigt sie meine sensible Gesichtshaut.

Brush on Block – Mineral Sunscreen

Ich habe eine sehr helle Haut und schon nach wenigen Minuten einen Sonnenbrand - sogar am Scheitel. Aber dort will man nur ungerne einen Sonnencreme auftragen, weil natürlich die Haare sofort fettig werden. Dieses Puder jedoch lässt sich nicht nur perfekt über dem Make-up auftragen und nichts verschmiert, sondern ebenso auf die Kopfhaut.

Der Löscher - Concealer von Maybelline

Dieser Abdeckstift zieht sich wie eine beige Linie durch diese Serie. Denn auch meine Kolleginnen Anna, Sabrina und Anne-Marie schwören auf das Produkt. Und ich kann ihnen nur zustimmen: Denn er deckt nicht nur auf natürliche Art und Weise Augenringe ab, sondern setzt sich auch bis zum Ende des Tages nicht in den Fältchen ab.

Mineral Skin Finish-Puder von MAC

Seit ich dieses Puder habe, brauch ich keine Foundation mehr. Denn das Minderalpuder gleicht Rötungen aus und schafft mit ein paar schnellen Pinselstrichen einen ebenmäßigen Teint.

Advanced Night Repair Serum von Estée Lauder

Mein ganz persönlicher Luxus: Dieses Serum hat definitiv seinen Preis, ist ihn aber auch wirklich wert. Ich mag einfach, wie sich meine Haut nach dem Auftragen des Produktes anfühlt, idealerweise in Verbindung mit einer pflegenden Creme danach: Trockenheitsfältchen werden gemindert und auch Pickelchen verabschieden sich.

Hand & Nagelcreme von Kamill

Ich habe schon so viele Handcremen ausprobiert - aber ich komme immer wieder zur Kamill zurück. Damit wird und bleibt die Haut an den Händen wirklich weich!