Ressort
Du befindest dich hier:

Schule kann so schön sein!

WOMAN möchte jene Menschen vorstellen, die dem Bildungssystem Gutes tun - und ruft zu einer großen Imagekampagne auf.

von

Schule kann so schön sein!
© Kristian Sekulic

Spannender Unterricht, engagierte Menschen, ein Arbeitsplatz, an dem sich jeder wohlfühlt: Das hört sich nach perfektem Schulleben an. Aber gibt es das hierzulande? Mit Sicherheit. Wir wollen zeigen, dass es vorbildliche Lehrer gibt, geniale Ideen und Aktionen, wunderbare Projekte und starke Initiativen, die allesamt dazu beitragen, den schlechten Ruf des heimischen Bildungssystems zu verbessern. WOMAN startet eine große Schulkampagne - und stellt in den kommenden Monaten jene vor, die sich um die Zukunft unserer Kinder kümmern.

So bist du dabei bei der WOMAN-Schulkampagne!

Nominieren oder selbst anmelden. Wir glauben daran, dass es sie gibt: die vorbildlichen Projekte rund ums Thema Bildung. Und wollen diese nun zeigen, Mut damit machen für ein besseres Morgen. In vier Kategorien - vom Lehrer bis zur Privatinitiative - stellen wir in den kommenden Monaten (auch auf woman.at) Menschen und Ideen vor, die mithelfen, dem Schulsystem wieder einen positiven Ruf zu verschaffen. Wenn du dich selbst angesprochen fühlst oder jemand anderen vorstellen möchtest, schicke eine Mail mit allen Infos (plus Foto und Telefonnummer) an schule <AT> woman.at!

1

Kategorie: Bester Pflichtschullehrer.
Hier stellen wir Lehrer aus Volks- und Hauptschulen genauso wie jene aus der Unterstufe vor, die ihren Unterricht besonders spannend gestalten, stets neue Ideen mit in die Klasse bringen oder sich für Sorgen und Nöte immer wieder Zeit nehmen und Lösungen parat haben.

2

Kategorie: Schulprojekt von Kindern.
Gesucht werden Erfolgsprojekte, die von Schülern aller Altersgruppen initiiert und durchgeführt wurden. Egal, ob es dabei um Umwelt, Forschung, Kunst oder Kultur geht. Was zählt, sind Kreativität und Engagement.

3

Kategorie: Schule mit Vorbildcharakter.
Wir zeigen Schulen aus allen Bereichen, die zukunftsweisende Ideen bereits umgesetzt haben und damit anderen Standorten Impulse geben können - ob es nun um innovative Unterrichtsgestaltung, sinnvoll eingerichtete Räume oder ein besonders gutes Klima zwischen Lehrern, Schülern und Eltern geht.

4

Kategorie: Initiative zur Imageverbesserung.
Gefragt sind Projekte und Ideen von Privatpersonen, Vereinen, Institutionen, die zur Besserung des heimischen Schulsystems beitragen und/oder den schlechten Ruf beseitigen helfen.

Themen: Erziehung, Kinder