Ressort
Du befindest dich hier:

Das war das WOMAN Storytelling Sommercamp

Zwischen Spaß, gutem Essen, neuen Freundschaften und viel Zeitdruck mussten 16 Mädchen in einer Woche lernen, wie man eine Geschichte in ein Video verwandelt.

von

Abschluss Woman Storytelling Sommercamp

Die 16 Mädchen vor der Videopräsentation

© Márcia Neves

Beim WOMAN Storytelling Camp, das vom 21. bis 25. August stattfand, lernten 16 Mädchen zwischen 15 und 18 Jahren im noblen 5*-Hotel Palais Hansen Kempinski, wie man mit Videos Menschen inspiriert, entertaint und begeistert.

Eine Woche, viel Programm

Manche von ihnen hatten bereits YouTube- und andere Social Media Kanäle, doch keine wusste wie man eine Geschichte in ein Video verwandelt. In einer Woche haben sie gelernt wie man ein Skript schreibt, wie man mit dem Handy gute Videos dreht, wie man neue Follower für sich gewinnt und diese auch weiterhin mit guten Inhalten begeistert, wie man sich richtig für die Kamera schminkt und wie man ein Film schneidet, bearbeitet und mit Musik untermalt.

Ein Video pro Woche auf woman.at

Die fertigen Videos inklusive einer kurzen Beschreibung des jeweiligen Mädchens werden im Wochentakt auf woman.at veröffentlicht.

© Video: Martin Gamper

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .