Ressort
Du befindest dich hier:

WOMAN testet: Powerplate

Fitness-Training für Faulpelze? Klingt zumindest danach, denn die Homepage von LifeStyle Ladies verspricht: "Statt 1,5 Stunden schweißtreibendem Training brauchen Sie für ein perfektes Workout läppische 15 Minuten. Sensationelle Erfolge ab der ersten Einheit!" Na dann, nichts wie hin!

von ,

WOMAN testet: Powerplate

WOMAN testet Powerplate für euch.

© Thinkstock

Die Redakteurinnen Melanie Zingl und Katharina Domiter treffen sich mit Coach Liliana in einem der österreichweit insgesamt 120 Studios. Und schon geht’s los! Die Trainerin schmeißt die Powerplates an. Das Gerät brummt und vibriert. Wirkt auf die beiden zunächst etwas bedrohlich.

Die Reporterinnen lassen sich von dem Beben allerdings nichts einschüchtern und schwingen sich tapfer auf die Platte. Kaum auf dem Gerät, wackelt der Kopf, die Zähne klappern und die Nasenflügel zittern – gar nicht so einfach, sich da noch auf die Instruktionen der Trainerin zu konzentrieren.

Auch die Stimmbänder schlingern mit: “Me-he-la-ha-nie-hie, wi-hi-ie ge-hefä-hä-llt di-hi-r da-has?” surrt Kathi, während Kollegin Melanie abgehakt kichert: “Ma-ha-l wa-ha-s ga-ha-nz a-ha-ande-he-res!” Anna Netrebko würde bei so einem perfekten Vibrato vor Neid glatt erblassen…

Katharina (vorne) und Melanie im Einsatz.

Das Training mit der Power Plate

Im 45-Sekundentakt kommen neue Übungsanweisungen: Sit-Ups, Liegestütz, Ausfallschritt. Die Vibrationen gehen durch alle Gliedmaßen und machen das Training anstrengend. "Auf der Powerplate werden Muskelpartien beansprucht, die sonst so gut wie gar nicht zum Einsatz kommen", versichert Coach Liliana.

Nach zehn Minuten Durchbeißen aber steht auch schon der angenehme Part an: Massage! In verschiedenen Positionen platzieren sich Melanie und Kathi auf dem Gerät und lassen sich - dieses Mal ohne Anstrengungen - ordentlich durchrütteln. Herrlich!

Alles in allem ein Sport, der schnell über die Bühne geht, zwischendrin auch ganz schön herausfordernd sein kann und sich ob der kurzen Einheit hervorragend als Mittagspausen-Training eignet.

Bewertung des Power Plate Training

  • Stimmungsbarometer: Hier sind Frauen unter sich! Die Powerplate-Coaches vor Ort motivieren und helfen dabei, die Übungen richtig auszuführen – bei einem individuellen Training oder einer Einheit in der Gruppe.
  • Fitnessfaktor: Power Plate ist das ideale Trainingsprogramm für Sporteinsteiger.
  • Wirkung: Formt den Body, verbessert die Körperhaltung, die Koordination und vor allem die Beweglichkeit.
  • Kalorienverbrauch: Zirka 300 kcal pro Einheit (20 Minuten).

Mehr Infos: lifestyleladies.com