Ressort
Du befindest dich hier:

WOMAN-Workout-Plan: gratis Trainingseinheiten für 2 Wochen

Wie man den Schweinehund bezwingen kann? Mit Hilfe eines Workout-Plans, der auch tatsächlich schaffbar ist. Wir haben für euch einen zusammengestellt.

von

WOMAN-Workout-Plan: gratis Trainingseinheiten für 2 Wochen
© iStock

WOMAN-Workout-Plan Woche 1

Tag 1: 30 Minuten laufen

Wir starten stark, weil wir am ersten Tag logischerweise motiviert sind und gehen eine Runde laufen. 30 Minuten langsames Joggen, schnelles Gehen oder abschnittsweise schnelles Laufen reichen völlig aus. Ihr wisst am besten, wie ihr eure Ausdauereinheit nach euren Vorlieben gestaltet. Unser Workout-Tipp: Hier lest ihr, wie beim Laufen euer Po noch knackiger wird.

Tag 2: Kurzes Ab-Workout

Gestern fleißig und vielleicht sogar ein bisschen Muskelkater. Dafür geht's heute an die Bauchmuskeln. Wir zeigen euch hier 3 Übungen für den sexy Six-Pack. Am besten gleich zweimal wiederholen!

Tag 3: Homeworkout in 7 Minuten

Fit, trainiert und schlank, dafür aber nicht stundenlang im Fitnesscenter schwitzen? Wie dir das zuhause mit diesem Home-Workout in nur 7 Minuten und mit 12 Übungen gelingt, zeigen wir euch hier. Gerne eine Wiederholung einlegen und 14 Minuten schwitzen.

Tag 4: Yoga

Wir bei WOMAN haben selbst Yoga-Videos produziert. Hier entlang!

Tag 5: Ausruhen und Entspannen

Gönn deinem Körper eine Pause und verzichte heute auf dein Training!

Tag 6: Zirkeltraining

Fitnesstrainer Flavio ist als Schweinehund-Bezwinger unterwegs und hat für uns ein kleines Zirkeltraining mit 6 klassischen Übungen zusammengestellt. Hier entlang!

Tag 7: Straffe Arme in nur 3 Minuten

So, genug geschuftet diese Woche. Wir machen an Tag 7 ein kurzes Workout für unsere Arme. Mit diesen Übungen, die in nur 3 Minuten erledigt sind, kannst du dich endgültig von wobbeligen Oberarmen verabschieden! Hier geht's zur Anleitung.

WOMAN-Workout-Plan Woche 2

Tag 1: "Sanftes" HIIT-Workout

Wenn wir "HIIT"-Workout hören, wissen wir bereits, was uns blüht: viel Schweiß, Muskelkater bis zum Gehtnichtmehr, aber dafür ein gutes Gefühl, es tatsächlich durchgezogen zu haben. Hier zeigen wir euch 4 Workouts für AnfängerInnen – sucht euch eines aus. Los geht's!

Tag 2: Ausruhen und Entspannen

Gönn deinem Körper eine Pause und verzichte heute auf dein Training!

Tag 3: Mit nur 3 Übungen den GANZEN Körper trainieren

Das hört sich doch gut und äußerst effizient an, oder? Spoiler: Das ist es auch! Hier verraten wir drei Übungen, die wirklich den gesamten Körper trainieren und geben eine Anleitung für die richtigen Wiederholungen dazu.

Tag 4: Cardio-Einheit

Wisst ihr, welche Ausdauer-Sportarten am meisten Kalorien verbrennen? Seilspringen, HIIT und Fahrradfahren! Wenn ihr heute keine Lust auf Laufen oder eine Runde mit dem Rad habt – hier eine Anleitung zum Seilspringen:


Tag 5: Yoga

Wir bei WOMAN haben selbst Yoga-Videos produziert. Hier entlang!

Tag 6: Ganzkörper-Workout – Fitnessübungen mit "Skillbeast"

Personal-Trainer der Bloggerinnen Otmane hat für WOMAN ein eigenes Fitnessprogramm mit ausführlicher Anleitung zusammengestellt. Inklusive Ernährungs- und Motivationstipps! Heute stehen seine Ganzkörper-Übungen am Programm. Schaut mal rein!

Tag 7: Po-Workout

Hier zeigen wir euch die sieben ultimativen Übungen für den knackigsten Po ever!

Natürlich könnt ihr den Workout-Plan wiederholen oder die Workouts nach Belieben mischen. Achtet allerdings darauf, nach Ganzkörper-Workouts am nächsten Tag eine Pause einzulegen bzw. plant eine kurze Yoga- oder Stretching-Einheit. Equipment braucht ihr für den WOMAN-Workout-Plan keines. Bequeme Sportkleidung und eine Matte reichen völlig aus. Wir wünschen euch viel Erfolg!

Themen: Fitness, Workout