Ressort
Du befindest dich hier:

Workout: Straffe Arme

Byebye mit Winkeärmchen und schlaffen Muskeln! Wir zeigen ein Workout, mit dem frau ihre Arme wieder in straffe Topform bringt.


Workout: Straffe Arme
© Corbis

Michelle Obama hat sie, Jessica Biel und Cameron Diaz ebenfalls: Modellierte Schultern, straffe Arme und einen starken Rücken. Wir verraten, wie frau das quasi im Handumdrehen (und ein wenig Workout) ebenfalls schafft..

Concentration Curls: Kräftigt Bauchmuskeln und Arme.

Startposition.
Setzen Sie sich auf eine Sesselkante, und positionieren Sie die Beine hüftbreit am Boden. Lehnen Sie den Oberkörper leicht nach vorn, und legen Sie den Arm an die Innenseite des Oberschenkels oberhalb des Knies. Achten Sie auf eine möglichst gerade Wirbelsäule. Mit der anderen Hand stützen Sie sich am Bein ab.

Übung.
Führen Sie beim Ausatmen die Hantel nach oben, in Höhe des Schlüsselbeins. Der Unterarm dreht sich dabei leicht nach außen, sodass die Handfläche zur Schulter zeigt. Mit dem Einatmen senken Sie die Hantel und wechseln danach die Seite.

Liegestütze: Training für Bauch, Arm und Po .

Startposition.
Stützen Sie sich an einer stabilen Kante ab, Ellbogen sind nahe beim Körper und die Beine weit nach hinten gestreckt, damit der Körper eine gerade Linie bildet.

Übung.
Senken Sie beim Einatmen den Körper bis zur Kante ab. Bauch und Rücken sind fest angespannt. Beim Ausatmen den Körper heben, dabei Ellbogen gegen den Körper drücken.

Kraft-Kick: Stärkt Schulter und Arme.

Startposition.
Im Ausfallschritt das Knie des Standbeins beugen, Oberarm auf dem Oberschenkel ablegen.

Übung.
Die Hantel in der Hand wird nun so hoch angehoben, bis der Arm sich parallel zum Boden befindet. Atmen Sie aus, und strecken Sie dabei den Arm ganz weit nach hinten. Drehen Sie kurz vor der Endposition das Handgelenk nach oben. Mit dem Einatmen den Arm wieder senken.

Dips: Für Arme, Bauch, Beine.

Startposition.
Stützen Sie sich mit dem Rücken zum Sessel an der Kante ab. Oberkörper und Unterschenkel bilden einen 90-Grad- Winkel.

Übung.
Heben Sie ein Bein vom Boden, und senken Sie den Po, bis die Oberarme parallel zum Boden sind. Position halten und auf einen geraden Rücken achten. Arme wieder strecken und Seite wechseln.