Ressort
Du befindest dich hier:

Instagram-Fitness-Trend: #abcrack

Sixpack war gestern. Die Fitness-Mädels von heute wollen nur eines: #abcrack. Was das ist, wie es aussieht und warum die Frauen- und Männerwelt darauf abfährt? Wir wissen es!

von

abcrack
© Photo by Instagram

Im Fitness-Bereich gibt es viele Trends, auf die wir Frauen, aber auch die Männer total stehen. Sei es der berühmte Sixpack - ja, den wollen wir immer noch - oder die Lücke zwischen den Oberschenkeln, auch bekannt unter dem Hashtag #thighgap, oder aber #a4waist und #bikinibridge. Doch es gibt nun einen neuen Fitness- bzw. Instagram-Trend, der immer populärer wird: #abcrack.

Aber was heißt "Ab Crack" eigentlich?

Ab Cracks ist der gerade Bauchmuskel, der auf diesen Instagram-Bildern gut sichtbar ist. Warum? weil er durch starkes und spezielles Workout trainiert werden konnte.
Der Sixpack, der in den meisten Fällen ebenfalls mit dem geraden Bauchmuskel zu sehen ist, ist dabei aber - skurrilerweise - nur ein Nebeneffekt, denn gewollt ist lediglich der #abcrack. Unsereiner wäre schon über einen halbwegs flachen Bauch happy .... #justsaying.
Interessant ist übrigens auch, dass man lediglich den Körperfettanteil reduzieren muss, um diesen Trend auf dem eigenen Körper sehen zu können, sofern man bereits definierte Bauchmuskeln hat. ... Mist ... Kurz war die Hoffnung groß.

Was die Instagram- und Twitter-Gemeinde von diesem Trend hält? Tja, die Meinungen gehen noch gewaltig auseinander, denn die einen lieben den Trend und versuchen die "Bauchspalte" ebenfalls zu erreichen. Doch die anderen kritisieren sie stark und meinen, dass sie eklig und unsexy aussieht.
Wir sind gespannt, was ihr dazu meint? HOT oder NOT?