Ressort
Du befindest dich hier:

Workout für starke Wadenmuskel

Schöne, muskulöse Waden sehen nicht nur in High Heels toll aus. Fitness-Profi Roman Pallesits (Physiotherapeuten.at) zeigt ein Workout, mit dem frau diesem Ziel näher kommt.


Workout-Übung für die Waden

Kräftigung für den Wadenmuskel

© Jürgen Knoth/Outfit: adidas

Eine kleine Warnung gleich vorweg: Diese Workout-Übung für die Waden hat's in sich! Bei exakter Durchführung brennen nämlich auch die Oberschenkel. Fitness-Drillinstructor Roman Pallesits deutet schon an, wo die Position ihren Ursprung hat: "Ich empfehle, die Übung während des Hahnenkamm-Rennens durchzuführen!" – Ein Ski-Workout also quasi. Uff.

Jetzt zur guten Nachricht: Der Schollenmuskel der Soleus (auf deutsch: der Skelettmuskel des Unterschenkels, der eng mit dem Wadenmuskel zusammenarbeitet) wird kräftig trainiert. Macht: Wunderschöne, wohlgeformte Waden. Und so geht's:

Workout-Übung für die Waden:

  • Frau nehme einen Stepper oder eine Stufe.
  • Beuge nun die Knie um ca. 90 Grad, die Hüfte um ca. 110 Grad. Zur Unterstützung kann ein Sessel zum Anhalten dienen.
  • Ausführung: Nur die Fersen heben und wieder senken. Die Knie und Hüften dürfen ihren Winkel nicht verändern!
  • So lange wiederholen, wie ein Hahnenkamm-Fahrer vom Start bis zum Ziel benötigt. Sagt Roman Pallesits. In echter Zeit bedeutet das: 01:51,58 Minuten. Das wäre der Streckenrekord 1997, aufgestellt von Fritz Strobl.
Workout-Übung für die Waden
Da lacht der Drill-Instructor: Fitness-Profi Roman Pallesits (r.) leitet an, wie die Position durchgeführt wird.
Thema: Workout