Ressort
Du befindest dich hier:

Wow Brows wie Cara!

Jede will sie momentan, aber nicht jede hat sie. Natürlich geformte und dichte Augenbrauen a la Cara Delevingne sind das Must-have für die Beautysaison.

von

Wow Brows wie Cara!

Noch vor einigen Jahren haben wir unsere Brauen in Form gezupft, bis sie nur mehr schmale Striche waren. Jetzt sieht es anders aus: buschig und dicht sollen die Brows sein und sogar wie beim blonden Supermodel Cara Delevingne dunkler als die Haarfarbe.

Nur leider sind natürlich geformte und dichte Augenbrauen eher eine Seltenheit – und ja, sogar bei Cara wird mit einem Brauenstift nachgeholfen. Für ausgedünnte, spärlich wachsende und dünne Augenbrauen gibt es nun einen neuen Multitasking-Stift; den TouchBack Browmarker .

Den TouchBack BrowMaker gibtÄs in 5 unterschiedlichen Farbnuancen

Der verfügt über einen patentierten, extradünnen Applikator - was sich im Test als echter Vorteil entpuppt. Denn so kann frau wirklich gezielt feine Striche in die ausgedünnten Stellen ziehen; das Ergebnis ist supernatürlich und nicht balkenartig angemalt.

Das ölfreie Produkt verspricht besondere Haltbarkeit – im Test entpuppt er sich tatsächlich als langanhaltend, allerdings nicht 100%ig wischfest. Allerdings: wie oft reibt man sich schon die Brauen? Na eben. Was wir zudem recht sympathisch finden: der TouchBack Browmarker wird frei von Tierversuchen hergestellt. Erhältlich ist der Brauenstift um 19,95 Euro im Fachhandel oder über Touchback.biz.