Ressort
Du befindest dich hier:

Wow - hier ist Essen ein Genuss fürs Auge

In so manchem Beisl am Eck kann man hervorragend essen. Und bei Mama schmeckt's doch sowieso am besten. Es gibt allerdings auch Plätze, an denen die Speisen (fast) zur Nebensache werden, weil ihr Ambiente atemberaubend ist. Der teNeues Verlag hat sich weltweit auf die Suche gemacht und stellt nun die coolsten Restaurants von New York bis Hongkong vor. Vielleicht schauen Sie ja bei Ihrem nächsten Städtetrip vorbei?


  • Bild 1 von 4 © Peter Aaron
  • Bild 2 von 4 © Koji Fujii/Nacasa & Partners Inc.

The Wright in New York
Das Restaurant dient als hippe Speiselocation im Guggenheim Museum und wurde von Architekt Andre Kikoski eingerichtet. Er bediente sich an modernsten Materialien. Wandelemente aus Walnussholz treffen auf blaue Sitzbänke und eine Arbeitsplatte aus Corian. Wow!

Hoto Fudo in Yamanashi, Japan
Dieses Restaurant sieht aus wie eine weiße Höhle am Fuße des Mount Fuji und hat die Form eines Iglus. Bei Schnee fügt es sich fast unsichtbar in die Landschaft ein. Der Innenraum ist zu allen Seiten hin offen, sodass man das Gefühl hat, im Freien zu sitzen. Bei so einem spektakulären Ambiente ist die Einrichtung angenehm spartanisch ausgefallen.

Tote on the Turf in Mumbai, Indien
Das Restaurant an der Mahalaxmi Pferderennbahn wurde bereits mit dem Wallpaper Design Award ausgezeichnet. Die verzweigten Kronen der umliegenden Regenbäume inspirierten die Architekten zu dem ausgefallenen Decken- und Wanddesign. Hier trifft sich die High Society der Stadt, um Architektur und natürlich die High-Class-Küche zu genießen.

Mehr Top-Locations finden Sie in "Cool Restaurants Top of the World Vol.2" von teNeues, 49,90 €
teneues.com

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .