Ressort
Du befindest dich hier:

Make-Over: Wie würde dir eine neue Frisur stehen?

Haare wachsen lassen? Abschneiden? Neue Haarfarbe? Unsicher, wie dir eine neue Frisur stehen würde? Lass' dich von diesen Make-Over-Beispielen inspirieren!

von

Make-Over: Wie würde dir eine neue Frisur stehen?
© Insatgram/Salsalhair

Eine Frisur, das ist mehr als nur Schnitt und Farbe. Mit unseren Haaren verbinden wir Gefühle, Momente, Gedanken. In anderen Worten: Haare sind auch eine Erinnerung an Lebensabschnitte. Manchmal ist es wichtig, loszulassen und einen neuen Anfang zu wagen.

Mit einem neuen Schnitt, radikal oder sanft, mit einer neuen Haarfarbe, die alles verändern kann. Du hast zwar Lust auf einen Frisuren-Veränderung, hast aber auch Angst, wie das Ergebnis ausfallen könnte?

Wir haben für dich ein paar schöne Frisuren-Make-Over auf Instagram ausgesucht. Inspirationen, die dir vielleicht die Angst nehmen und im Gegenteil: Dir sogar zeigen, wie wahnsinnig toll dich eine neue Frisur verändern kann.

Typveränderung: Passt mir diese Frisur?

Von Lang auf Bob

Das dichte, schwere Haar wird auf knapp unter Kinnlänge gekürzt und verleiht durch die leichten Wellen und den Mittelscheitel einen modernen, coolen Look.

Gekürzte Wellen

Das dicke, gewellte Haar sieht in der Original-Länge nicht mehr gepflegt und auch nicht mehr nach einer richtigen Frisur aus. Durch den neuen Schnitt kommt wieder Bewegung ins Haar.

Von brav auf frech

Auch bei glattem Haar kann ein lässiger Bob einen komplett neuen, frechen Look kreieren.

Ein neuer Blondton

Die Blondierung wirkt bereits gelblich und nicht mehr schön. Die sanfte Mischung aus platinblonden Spitzen und leicht rötlichen Highlights schmeichelt dem Teint genauso wie der neue Schnitt der Gesichtsform.

Stirnfransen

Ein Pony ist etwas, was sich die meisten Frauen überlegen – doch nur die wenigsten trauen sich, Stirnfransen auszuprobieren. An diesem Beispiel sieht man, wie attraktiv ein fransig geschnittener Pony und kürzere Längen auswirken können.

Eine intensivere Coloration

Ein fransiger Schnitt, angedeuteter Pony und eine intensivere, klarere Coloration sorgen hier für einen echten Wow-Effekt!

Locken-Bob

Die ungewöhnliche Schönheit dieser jungen Frau wird durch den neuen, frech gelockten Bob mit Stirnfransen erst richtig betont. Davor werden ihre feinen Züge von dem voluminösem Haar regelrecht erdrückt.

Radikal-Färbung

Um von schwarzem Haar auf Platinblond umzusteigen, braucht es Mut. Dass das Experiment einen edgy Look unterstreicht, siehst du hier.

Lob: Die Zwischenlösung

Wer langes Haar hat und Angst vor der eigenen Courage: Man muss sein Haar nicht radikal kürzen, um frischer und moderner auszusehen. Ein "Lob" aka Long Bob ist mit ein paar frechen Stufen eine wunderbare Übergangsvariante.