Ressort
Du befindest dich hier:

Wie du garantiert verhinderst, auf einer Würstchenparty zu landen

Ein Klick genügt und du erfährst, ob dein nächstes geplantes Fest eine gefürchtete Würstchenparty ist oder nicht - und damit, ob du hingehen solltest oder nicht.

von

Würstchenparty
© iStockphoto.com

Schon mal den Begriff "Würstchenparty" gehört? Angelehnt an das englische Original "sausage fest" steht er für ein soziales Happening, wo fast nur Männer anwesend sind oder zumindest das männliche Geschlecht stark in der Überzahl ist.

Nicht unbedingt eine Party, zu der man dazu stoßen möchte: Weder als Mann, der auf der Suche nach dem anderen Geschlecht ist, noch will man als Frau in eine testosterongeschwängerte oder verzweifelte Umgebung (oder gar in die oberösterreichische Landesregierung) vorstoßen. Und um genau das zu verhindern gibt es würstchenparty.de. Auf dieser Website kannst du Facebook-Events eingeben und erfährst dann, wie viel Prozent der zugesagten Gäste männlich sind.

Man könnte diesen Service als weiblicher Single nun natürlich ebenso nutzen, um zu garantieren, dass man der Star auf jeder Party ist - als eine der wenigen und damit hoch begehrten weiblichen Gäste. Aber wie so oft im Leben zählt ja doch die Qualität und nicht die Quantität. Und allzu ernst muss man das Ganze ebenso nicht nehmen...

Würstchenparty

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .