Ressort
Du befindest dich hier:

Wunder der Natur: Wenn sich das Wasser oder der Strand pink färben

Beim ersten Anblick glaubt man nicht, dass diese Bilder echt sind! Aber es gibt tatsächlich 10 pinke Strände auf dieser Welt und eine einmalige rosarote Lagune!


Ein Urlaub in Pink
© instagram.com/cosmoindia

Unsere Welt hat so viele magische Orte, bei denen man bisweilen gar nicht glaubt, dass sie der Realität entspringen. Aber all diese unglaublichen Fotos sind tatsächlich echt! Und wecken massives Fernweh in uns!

Nicht nur Barbie wäre von diesen Urlaubszielen begeistert, denn all die unterschiedlichen Orte eint eine außergewöhnliche Besonderheit - hier ist der Strand nicht sandfarben sondern rosa. Grund dafür sind winzige Teile von Korallen und Muscheln, die sich dank Jahrhunderte der Erosion mit dem Sand vermengen und so diesem eine sanfte Pastell-Note verleihen.

An diesen 10 Orten kannst du an einem pinken Strand liegen:

Griechenland: Insel Elafonisi + Bucht Balos
Italien: Spiaggia Rosa der Insel Budelli bei Sardinien
Indonesien: Insel Komodo + Tangsi Beach auf der Insel Lombok
Bermuda: Horseshoe Bay Beach
Philippinen: Insel Great Santa Cruz
Antigua und Barbuda: Pinke Strände von Barbuda
Kleine Antillen: Bonaire
Bahamas: Pink Beach of Harbor Island

Genau anders herum ist die Färbung einer ganz besonderen Lagune in Mexiko: Im Ría Lagartos Biosphere Reserve bei Las Coloradas, an der Ostküste der Halbinsel Yucatán Peninsula, ist das Wasser in ein kräftiges Rosa getaucht. Grund dafür ist ein starkes Aufkommen einer roten Plankton-Art sowie von rötlichen Salzwasserkrebsen im somit pink erscheinenden See:

Thema: Reise