Ressort
Du befindest dich hier:

Jetzt kann sich jeder Yoga leisten

Egal ob Yoga-Anfänger oder erprobte Yogies. Ab jetzt kann jeder in Wien Yoga machen und so viel zahlen, wie man sich leisten kann.

von

Yoga freiwillige Spende

Weil jeder die Chance haben sollte, Yoga zu praktizieren!

© shutterstock.com

„Yoga? Nein, das kann ich mir nicht leisten“, so oder so ähnlich denken viele, wenn man von Yogastunden spricht. Das gehört der Vergangenheit an. Egal ob Anfänger oder Fortgeschrittene, Teenie oder Ü70, wir zeigen euch wo ihr Yoga machen könnt, das ihr euch leistne könnt.

Freiwillige Spende

Miriam van Benthem hat diese Gruppe ins Leben gerufen. Vier Mal pro Woche gibt es die Möglichkeit Yoga zu praktizieren, mit einer kleinen Spende ist man dabei. Willkommen sind alle Altersgruppen und alle Nationalitäten. Aber meldet euch früh genug an, die Plätze sind heißbegehrt! Frau van Benthem benötigt übrigens eure Hilfe: Da sie kein Studio hat, sondern die Yoga-Einheiten in öffentlichen Parks oder auch Dachterrassen stattfinden, ist sie auch der Suche nach einer Halle oder einem leerstehenden Gebäude für die verregneten und kalten Jahreszeiten. Wenn ihr also einen Tipp habt, meldet euch bei ihr! info@rebellu.com
Weitere Infos: www.facebook.com/RebellUYoga

rebellUYoga Stundenplan

Yoga im Park

Dabei handelt es sich um eine im Jahr 2010 gegründete Initiative, bei der gemeinsam Yoga für einen guten Zweck gemacht wird. Im gesamten Sommer treffen sich Yoga-Begeisterte in unterschiedlichen Parks um zu „yogieren“. Einfach auf der Homepage vorbeischauen und den nächsten Treffpunkt im Kalender notieren.
Weitere Infos: www.yogaimpark.com

Yoga im Augarten

Yogatrainern Mariana bietet jeweils Montag von 18:30-19:30 und Mittwoch von 7:30 bis 8:30 Uhr, im Augarten Yoga im Freien an. Egal wie viel Budget man zur Verfügung hat, jeder gibt eine freie Spende. Für Anfänger und Fortgeschrittene. Eingang Gaußplatz – links vor dem Flakturm.
Weitere Infos: www.facebook.com/YogamitMariana

Yoga am Strand

Frische Luft, Sonnenschein und Yogamatten im Sand, das gibt es jeden Sonntag in der Strandbar Herrmann. Das Angebot ist kostenlos und offen für alle. Noch bis Oktober findet Yoga am Strand jeden Sonntag von 10:00 – 11:00 Uhr statt. Bei Schlechtwetter oder wenn es sonst nicht stattfindet, werdet ihr auf Facebook benachrichtigt!
Weitere Infos: www.facebook.com/Strandbar