Ressort
Du befindest dich hier:

7 Yoga-Resorts, die wir besuchen wollen!

Am Strand, im Dschungel oder umgeben von Bergen. Wir zeigen euch traumhafte Yoga-Resorts, die wir eines Tages selbst besuchen wollen!

von

Yoga im Dschungel

Meditation mitten im Dschungel!

© istockphoto.com

Weißer Sandstrand, türkises Wasser, reife Früchte und die aufgehende Sonne. Was gibt es Schöneres, als den Tag in so einer Kulisse mit einer Yoga-Einheit zu begrüßen? Yoga-Retreats gibt es auf der ganzen Welt. Sie bieten den Besuchern, die Entspannung und innere Ruhe, die sie suchen. Mit Yoga-Einheiten, Ayurveda-Behandlungen, Kochkursen und gesunder Küche. Wir zeigen euch Yoga-Resorts, die wir irgendwann unbedingt mal besuchen müssen!

Absolute Sanctuary, Koh Samui, Thailand

“Großartig für Detox, Yoga, Fitness und Wellness bei einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis! Für Alleinreisende genial!" - Nunzia aus München
Hier findest du weitere Informationen, Preise und Fotos!


Paradis Plage Surf Yoga, Marokko

"Absolut zu empfehlen ist eine Surf-Schnupperstunde (auch für absolute Anfänger wie mich) und für alle, die es wollen gibt es Yoga mit Ausblick aufs Meer." - John aus Österreich.
Hier findest du weitere Informationen, Preise und Fotos!


The Yoga Farm, Costa Rica

Mitten im Regenwald und am Pazifik gelegen, fördert die Gemeinschaft der Menschen auf der "Yoga Farm" einen sehr nachhaltigen, gesunden und yogischen Lebensstil. Hier findest du weitere Informationen, Preise und Fotos!


Silver Island Yoga, Griechenland

"Eine eigene Insel! Diesen Traum kann sich die Familie Christie, mit südafrikanischen und griechischen Wurzeln seit über 50 Jahren zu eigen machen. Glücklicherweise teilen sie ihren Schatz mit begeisterten Yogaliebhabern. Umgeben vom kristallklaren Wasser bietet diese Insel alles, was man sich nur erträumen kann." - Den ganzen Erfahrungsbericht und tolle Fotos gibt's auf dem Blog we-treat.de
Hier findest du weitere Informationen, Preise und Fotos!


Haramara Yoga Retreat, Mexiko

"Es gibt weder Strom, noch Internet- oder Handy-Empfang. Die Cabanas werden in der Nacht mit Öllampen und Kerzen beleuchtet und haben weder Fensterscheiben, noch verschließbare Türen. Der Dschungel liegt euch direkt zu Füßen." - Nina Ellend (Kurier.at)
Hier findest du weitere Informationen, Preise und Fotos!


Purple Valley Asthanga Yoga, Bairo Alto, Indien

"Im 2-Wochen-Rhythmus wechseln weltbekannte Ashtanga-Lehrer. Man fühlt sich von Anfang an als Teil dieser Yogafamilie und der Abschied vom "Purple Valley" fällt wirklich schwer." - Christina aus München.
Hier findest du weitere Informationen, Preise und Fotos!


AlpenRetreat am Fernpass, Tirol

"Ein ganz besonderer Ort ist das Alpen Retreat direkt am Fernpass. Die Gründer haben ein 500 Jahre altes ehemaliges Wirtshaus liebevoll restauriert und den Dachstuhl zu einem wunderbaren Yogaraum ausgebaut." (blog.kaierwinkl-yoga.at)
Hier findest du weitere Informationen, Preise und Fotos!


Welches Resort kannst du empfehlen?
Warst du vielleicht auch schon mal auf einem Yoga-Retreat? Erzähle uns davon! Schreibe deine Erfahrung als Kommentar unter dem Artikel!

Themen: Yoga, Reise