Ressort
Du befindest dich hier:

Neuer Designer für Cavalli

Rochaden im Mode-Business: Nachdem Marc Jacobs als Modechef bei Vuitton abgelöst wird, holt sich nun auch Cavalli einen neuen Designer: Yvan Mispelaere.

von

  • Bild 1 von 7 © 2013 AFP
  • Bild 2 von 7 © 2013 AFP

Kaum sind die Fashion Weeks in Paris, Mailand und New York vorbei, werden auch schon die ersten Job-Rochaden bekannt. Marc Jacobs verlässt nach über 11 Jahren das französische Modehaus Vuitton (ein Nachfolger steht noch nicht fest) – und auch das italienische Label Roberto Cavallo setzt auf eine Verjüngungskur.

Bei der Mailänder Fashion Week im Februar 2014 wird erstmals der Franzose Yvan Mispelaere seine Herbst-/Winter-Kollektion für Cavalli präsentieren. Der Designer, der bereits für Gucci , Valentino und Chloe entwarf, war bis vor kurzem noch als Modechef bei Diane Von Fürstenberg engagiert. Seiner Ex-Chefin streut der gefragte Modemacher im Abgang Rosen: "Ich kam zu Diane Von Fürstenberg, um zu der Mission der Marke beizutragen und ein erstklassiges Designteam zusammenzustellen. Ich kann Diane gar nicht genug für die Möglichkeit danken – sie hat mir die Chance gegeben, ihre Gruppe für noch größere Erfolge vorzubereiten."

Der neue Kreativ-Kopf bei Cavalli: Yvan Mispelaere

WOMAN Newsletter

Deine täglichen Infos per Mail: News, Gewinnspiele und tolle WOMAN-Aktionen.

Ja, ich möchte den WOMAN-Newsletter erhalten. Ich nehme zur Kenntnis, dass ich die Newsletterzusendung jederzeit durch den in jedem Newsletter enthaltenen Abmeldelink widerrufen kann.