Ressort
Du befindest dich hier:

Zabine & Alex: Erholung im Kinderhotel

Bei den Ex-Dancing Stars Zabine und Alex lodert das Feuer der Leidenschaft. Jetzt gönnen sich die Eltern dreier Jungs den ersten Urlaub seit Beginn ihrer Liebe.

von

  • Bild 1 von 9 © Alex Getter/Familienparadies Sporthotel Achensee in Achenkirchen/Tirol
  • Bild 2 von 9 © Alex Getter/Familienparadies Sporthotel Achensee in Achenkirchen/Tirol

Drei wilde Jungs, vier Tanzschulen, Umzugspläne, eine CD in der Pipeline – und seit Beginn ihrer Liebe noch kein einziger Urlaub á deux! Da würde so manches Paar schon den Hut draufhauen!

„Sicher gibt’s auch mal bei uns den einen oder anderen kleinen Verzweiflungsmoment“, lachen Volksrockn’Rollerin Zabine Kapfinger und Alexander Zaglmaier, mit dem sie schon seit fünf Jahren durchs Leben tanzt. „Schließlich sind wir rund um die Uhr beschäftigt und schupfen die Tanzschulen in St. Johann, Kufstein, Ried und Braunau sowie den Alltag mit den Kinder fast ohne fremde Hilfe. Nur wenn wir unterrichten, schauen zwei Tanten auf die Buben und am Samstag nimmt sie mir meine Mutter für ein paar Stunden ab.“

Auszeit für das Paar.

Um mehr Zeit zu zweit zu haben, gönnten sich die Kapfinger-Zaglmaiers vor kurzem einen Erholungs-Urlaub in einem Kinderhotel in Achensee – und sind hellauf begeistert: „Leon, 2, und Mattia, 3, tollten den ganzen Tag im riesigen Indoorspielplatz herum und wurde da professionell betreut. Und mein Ältester, Adrian, 13, war reiten und genoss mit anderen Teenagern eine Diskonacht im Turnsaal. Ohne Schmusen, so kontaktfreudig ist er zum Glück noch nicht!“, lacht Zabine schelmisch.

Ob sie gleich die freie, kinderlose Zeit nutzte, um am vierten Kind zu basteln? „Sollte ich schwanger werden, würde ich es definitiv bekommen wollen, aber Alex und ich lassen es nicht drauf ankommen. Wir planen gerade ein eigenes Haus im Tirolerischen Niederndorf. Bis es fertig ist, wird es noch dauern. Und derweil zu sechst in unserer Wohnung auf 70 Quadratmeter zu hausen, wäre doch ein bisserl knapp. Lieber genieß ich mit Alex heuer noch einen Städtetrip nach Paris oder London, den er mir geschenkt hat und unsere Tanzreise auf Mallorca im September.“ – Diese kleine Auszeit hat sich das Paar verdient!

Red: Petra Klikovits