Ressort
Du befindest dich hier:

Zac Efron hat sich seine Haare blondiert

Diese Fotos, unser Herz: Wir sind völlig fertig. Zac Efron, DER Zac Efron sieht nicht mehr aus, wie er aussehen sollte. Gebleichte Haare? Wirklich?

von

Zac Efron hat sich seine Haare blondiert
© Getty Images

Was sollen wir sagen? Zac Efron, mit dem wir uns zu Schulzeiten wohl alle eine Beziehung zusammengeträumt haben, hat seine braune, volle, wunderschöne Haarmähne genommen und sie einfach mal ruiniert. Ja. Zac Efron hat sich in die Riege jener Männer eingereiht, die sich ihre Haare blondieren. Wird Zac etwas zum Fuckboy? (Wir hoffen es nicht. Schließlich sind wir in unserer Vorstellung noch immer seine Freundin und tanzen à la High School Musical mit ihm durch nach teenagerschweiß stinkende Schulturnsäle.)

In einem Foto, das Zac Efron kürzlich auf Instagram postete, sieh man einen muskulösen Zac, der eine Kletterwand in Angriff nimmt. Lösen wir unsere Augen von seinem Bizeps erkennen wir unter seiner Haube aber T.R.A.G.I.S.C.H.E.S: Zac, unser High School Musical -Zac hat sich seine Haare Platinumblond gefärbt. Was?!

Blonde Haare: Was hat sich Zac Efron dabei bitte gedacht?

Nein, das ist keine optische Täuschung, das Licht auf dem geposteten Instagram-Foto ist nicht schlecht und das alles kein böser Traum. Es gibt noch mehr fotografische Beweise, dass sich Zac Efron tatsächlcih von seiner natürlich Haarfarbe und seinen Surfersträhnchen getrennt hat:

Aber eh. Zac ist nicht unser Eigentum. Zach ist erwachsen. Zac wird schon wissen, was er tut und unsere Meinung zählt wohl einfach nicht. Aber trotzdem ... musste das denn sein?! (Übrigens. Auf Tinder wollte Zac Efron damals Keine...aber das ist eine andere Geschichte...)