Ressort
Du befindest dich hier:

Good Karma: Dieser Zahnarzt richtet armen Leuten gratis die Zähne

Ein brasilianischer Zahnarzt reist um den Globus, um armen Menschen ein neues Lächeln zu zaubern. Und die Ergebnisse können sich sehen lassen.

von

zahnarzt
© Photo by Lesly Juarez on Unsplash

Alle, die als Jugendliche Brackets getragen haben, wissen um die Qualen, die mit der Kreation eines perfekten Lächelns einhergehen: Die Schmerzen, wenn man ein neues Gummi einsetzen muss. Die Unfähigkeit, in einen Apfel zu beißen. Oder der Moment, wenn die Zahnspange vergisst und sich einen Kaugummi in den Mund steckt. Autsch!

Doch diese Erinnerungen kommen von privilegierter Stelle. Denn ja, eine Zahnkorrektur kostet immenses Geld und ist deshalb gewissermaßen Luxus. Dies hat auch der brasilianische Zahnarzt Felipe Rossi erkannt, weshalb er 2016 "Por1sorriso" („Für ein Lächeln“) gründete. Die Organisation reist rund um den Globus und richtet die Zähne von armen Menschen, die sich keine Korrektur leisten können.

Auf seinem Instagram-Profil postet er die Voher/Nachher-Bilder seiner PatientInnen. Und die Ergebnisse sind mehr als rührend. Denn dank den neuen - und richtig schön gemachten - Zahnreihen, sehen die Menschen komplett verändert aus.

Die Non-Profit-Organisation lebt von Spenden der UnterstützerInnen, denn für die Behandlungen erlangen sie kein Geld. Dass das kein leichtes Unterfangen ist, kann man sich denken. Doch auch wenn der große Geldsegen ausbleibt (dies teilte Rossi in einem aktuellen Posting mit), wird weitergemacht - dann eben nur mit der halben Belegschaft!

Diese Good-News könnten dich auch interessieren:

Thema: Report

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .