Ressort
Du befindest dich hier:

Dieser Zeckenbiss macht dich zur Vegetarierin

Wenn du von dieser besonderen Zecken-Art gebissen wirst, kannst du tatsächlich "Adieu" zu Steaks und Burgern sagen. Denn dann kann es sein, dass du eine Fleisch-Allergie entwickelst!


Plötzliche Fleischallergie
© iStockphoto.com

Zecken liegen in der Beliebtheitsskala wahrscheinlich noch unter Spinnen und Stechmücken. Kein Wunder, schließlich können die winzigen Parasiten gefährliche Krankheiten, wie Borreliose oder Enzephalitis übertragen. Allerdings gibt es auch seltene Fälle ganz anderer Folgen.

Hängt sich nämlich die sogenannte Lone Star-Zecke (Amblyomma Americana), die erst vor einigen Jahren im Süden der USA entdeckt wurde, an dich dran, dann kann es sein, dass du dich in Zukunft vegetarisch ernähren musst.

Denn durch diesen Biss kann ein bestimmtes Zuckermolekül (Alpha-Gal-Molekül) in den menschlichen Organismus gelangen, wogegen als Abwehrreaktion Antikörper gebildet werden. Dieses Molekül kommt jedoch auch in rotem Fleisch vor - und dann kann es tatsächlich zu einer allergischen Reaktion auf Steak, Burger und Co kommen.

Die Folgen der Fleisch-Allergie sind juckende Ausschläge und Schwellungen, Atemnot oder gar ein Kreislaufzusammenbruch - bisweilen erst 3-6- Stunden nach dem Essen.

Mehr dazu erfährst du im folgenden Video: