Ressort
Du befindest dich hier:

Für frierende Zehen: die Wärmeflasche, in die man die kalten Füße reinstecken kann

Jetzt, wenn die Temperaturen wieder fallen, ist das genau die Nachricht, die wir brauchen: Wusstest du, dass es kuschelige Wärmeflaschen extra für die kalten Füße gibt? Damit können wir die schockgefrorenen Zehen endlich wieder aufwärmen!

von

Wärmeflasche für die Füße

Wärmeflasche für die Füße von Things2KeepuWarm über amazon.co.uk

© Amazon/ Things2KeepUWarm

Manche Dinge gibt es schon seit Jahrzehnten und sie sind so gut, dass sie nicht wirklich verbessert werden müssen. Wie Wärmeflaschen - die wir gerade jetzt im Winter besonders lieben und immer wieder hervorholen.

Die Rettung für alle mit kalten Füßen

Aber für die Füße, die besonders oft frösteln, sind diese nicht wirklich geeignet. Also hatte ein wirklich genialer Kopf die Idee, einfach Wärmeflaschen mit einer Hülle zu kreieren, in die man mit den eiskalten Zehen schlüpfen kann, um diese endlich wieder aufzutauen!

Einziger Nachteil: Man kann nicht nicht darin herummarschieren. Aber ein bisserl was muss man sich ja noch für die Zukunft aufheben...

Wärmflasche als Fußwärmer mit Karomuster von Vagabond um EUR 20,11 über Amazon

Fußwärmer blau von Sänger um EUR 22,99 über Amazon

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .