Ressort
Du befindest dich hier:

Zu ihrer traditionellen Halloween-Party kam Supermodel Heidi Klum als Anatomie-Leiche

"Es ist eine Art toter Körper, dem die Haut abgezogen wurde", beschreibt Topmodel Heidi Klum, 38, selbst ihr Kostüm ein paar Tage vor ihrer tradionellen Halloween-Feier. "Im Grunde zeigt es mich nackt".


  • Bild 1 von 5 © woman.at
  • Bild 2 von 5 © woman.at

In einem hautengen rot-weißen Bodysuit, der Haut, Muskeln und Knochen zeigte, erschien Heidi Klum zu ihrer alljährlichen Halloween-Party. Die zweite Gummi-Haut trägt den Namen „Visible Women“ (sichtbare Frau) und ist ein Einzelstück des Designers Martin Izquierdo. Das Kostüm wurde eigens für das Model angefertigt. Gefeiert wurde im In-Club Tao in Las Vegas. In den letzten Jahren war Heidi Klum zu Halloween schon als Superheldin, schwarzer Rabe, paradiesische Schlange, goldfarbene Außerirdische und Vampirin verkleidet.

(apa/red)

Thema: Heidi Klum