Ressort
Du befindest dich hier:

Lisi kocht: Zucchini-Ricotta-Pesto-Strudel

Zugegeben, es gibt Gerichte, die sind instagramfreundlicher. Denn ein Strudel sieht oftmals nicht ganz so perfekt aus, aber dafür schmeckt er so - nämlich perfekt! Dieser Veggie-Strudel mit Pesto, Rucola, Ricotta und Zucchini ist meine Ode an den Sommer. Frisch, cremig, köstlich!

von

Kategorien: Rezepte, Vegetarisch, Lisi kocht, Videos, WOMAN kocht, WOMAN-TV, Käse

© Video: WOMAN
Schwierigkeit: Zeitaufwand:
Lisi kocht: Zucchini-Ricotta-Pesto-Strudel Zutaten für Portionen
1 Hand voll Basilikumblättchen
1 Pkg. Ricotta
1 Becher Creme légère (fettarme Crème frâiche)
1 Prise(n) Pfeffer
3 EL Olivenöl
1 Stk. Zwiebel
600 g Zucchini
2 Hand voll Rucola
1 Prise(n) Salz
2 Stk. Strudelblätter d.h. 4 Blätter
0.5 Glas Pesto Rucola- oder Basilikumpesto
5 EL Bio-Butter

Zubereitung - Lisi kocht: Zucchini-Ricotta-Pesto-Strudel

  1. Basilikum hacken. Ricotta mit Crème fraîche glattrühren, Basilikum und Pfeffer dazugeben und abschmecken.

  2. Öl erhitzen, gehackte Zwiebel anschwitzen, Zucchini hinzugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen, dann Ricottamischung dazugeben und abschmecken.

  3. Strudelblätter mit Butter bestreichen und zusammenkleben. Dann Pesto darauf verteilen, mit frischem Rucola bestreuen. Zucchini-Ricotta-Mischung daraufgeben, nochmals etwas Rucola darüberstreuen und den Strudel zusammenrollen.

  4. Außen mit Butter bestreichen und knusprig braun bei 170° backen.