Ressort
Du befindest dich hier:

Zumba-Musik: Die besten Songs

Das Tanz-Workout Zumba begeistert. WOMAN stellt die beste Zumba-Musik zum Abtanzen vor.

von

Zumba-Musik: Die besten Songs

Kalorien verbrennen und dabei Spaß haben – das ist Zumba!

© © Corbis. All Rights Reserved.

Sängerin Shakira schwört auf das Tanz-Workout, bei dem zu heißen Rhytmen die Hüften geschwungen werden. Kein Wunder: In einer Stunde verbrennt man zwischen 500 bis 600 Kalorien. Alle Muskelgruppen werden geformt, die Beweglichkeit steigert sich, die Ausdauer wird trainiert, die Lebensfreude angefeuert.

Mit ein Grund: Die coole Musik, die durch den ganzen Körper fährt. Für das optimale Training braucht man verschiedene Lieder. Ruhige Songs zum Aufwärmen und Dehnen, schnellere Zumba Songs um richtig zu powern.

Meist werden für Zumba-Stunden verschiedene lateinamerikanische Musikrichtungen verwendet. Reggaeton etwa ist ein relativ neuer Musikstil. Er hat starke Einflüsse aus dem Hip-Hop und aus der USA. Reggaeton ist eine sehr tanzbare Musikrichtung mit schnellen elektronischen Beats – und eignet sich damit optimal für Zumba!

Ein weiterer sehr beliebter Musikstil ist der lateinamerikanische Salsa. Typisch für Salsa ist der karibische Klang mit Bläsern, Piano und Perkussionsinstrumente. Eignet sich gut für das lebhafte Zumba-Workout.

Weitere geeignete Musikrichtungen: Kuduro, Merengue, Calypso und Flamenco.

WOMAN bringt die Video-Playlist der besten Zumba-Songs:

1. Shakira: Rabiosa

2. Jennifer Lopez – On The Floor ft. Pitbull

3. Celia Cruz - Hay Que Empezar Otra Vez

4. Papi Sanchez- Enamorame

5. Pitbull and Chris Brown - International Love

6. Akon ft Keri Hilson - Oh Africa

7. Salsa Dura - La Excelencia

8. Shakira - Waka Waka

9. Flo Rida feat T-Pain - Low

10. Sergio Mendes & Black Eyed Peas - Mas que nada

Themen: Fitness, Zumba