Ressort
Du befindest dich hier:

Zusammenziehen = Ende der Beziehung?

Ihr seid so glücklich und verliebt und wollt am liebsten jede Minute miteinander verbringen. Die logische Konsequenz: Zusammenziehen! Aber dieser Schritt verändert eine Beziehung oftmals komplett!


Zusammenziehen = Ende der Beziehung?
© iStockphoto.com

"Ich überlege erstmals mit einem Mann zusammenzuziehen..."

"Ich bin 33 und habe noch nie mit einem Mann zusammengelebt. Da es zwischen mir und meinem Freund nun ernst wird, reden wir darüber, den nächsten Schritt zu "wagen". Und so fühlt es sich auch für mich an. Wie ein Wagnis.

Zwar empfinde ich auch Vorfreude, aber zeitgleich Angst vor Routine, dem Verlust meines Freiraums und generell dem Anfang vom Ende, nachdem ich viele Beziehungen am Zusammenziehen habe scheitern sehen."

Der Rat des Experten:

Der Paar-Berater, Psychologe und Autor Dr. Michael Schmitz kennt sich aus mit Beziehungen und berät realistisch, aus männlicher Sicht sowie mit viel Herz.

Dr. Schmitz: Manche Menschen können besser eine Beziehung leben, wenn sie ihre eigene Wohnung haben, in die sie sich zurückziehen und für sich sein können. Sie brauchen einen solchen geschützten eigenen Raum. Und damit eine Partnerschaft gut funktioniert, sind Eigenständigkeit und ab und an eine gewisse Distanz durchaus förderlich.

Freiräume und Eigenständigkeit können aber auch in einer gemeinsamen Wohnung vereinbart, respektiert und bewahrt werden. Wenn Partner sich nicht mit dem Anspruch überziehen, alles gleich empfinden, wollen und tun zu müssen. Du darfst das Zusammenleben nicht zum routinierten Management verkommen lassen.

Die Verführung ist im üblichen Alltagsstress allerdings groß. Daher ist es sinnvoll, sich vorher über die Verteilung von Aufgaben zu einigen - einkaufen, putzen, waschen, aufräumen. Die Vorstellungen, wie was zu erledigen wäre, müssen zusammengebracht werden.

Außerdem ist zu klären, welche Gemeinsamkeiten sich beide miteinander wünschen - und welche eigenen Bedürfnisse sie sich zugestehen wollen. Wenn einer dem anderen vorschreiben will, wie was sein muss, dann ist das Vereinnahmung. Und das wäre für eine Partnerschaft wirklich der Anfang vom Ende.


Du hast ebenso eine dringende Frage zu deiner Partnerschaft? Keine Sorge: Dein Name wird hier nicht genannt. Bitte schick dein Anliegen per E-Mail an fragensiedoch <AT> woman.at .