Ressort
Du befindest dich hier:

Zusammenziehen? Ja, nein, vielleicht?

von

Die gemeinsame Wohnung ist der Traum von vielen frisch verliebten Paaren. Für manche aber ein regelrechter Albtraum. Hier die wichtigsten Tipps, was man vor dem Zusammenziehen klären sollte und wie man mit der neuen Situation umgeht?


Neue Wohnung oder Einzug beim Partner? © Bild: Corbis. All Rights Reserved.

Neue Wohnung oder Einzug beim Partner?

Eine sehr wichtige Frage: Wird es eine neue Wohnung, oder zieht der eine beim anderen Partner ein? Wenn diese Frage geklärt ist, können die Umzugsvorbereitungen beginnen.
Kompromisse sind in jedem Fall gefragt. Beim Einzug in die Wohnung eines Partners ist zu klären, welche Möbelstücke von welchen Personen entsorgt werden, was in der Wohnung bleibt, was in die Wohnung neu dazu kommt und was definitiv raus muss.
Außerdem ist es wichtig zu klären, dass die Wohnung, die bisher einem der beiden gehörte, nicht als "sein Eigentum" gesehen wird, sondern fortan als das "gemeinsame" Heim.

Wer sich dazu entschließt in eine komplett neue Wohnung zu ziehen, so werden in der Regel hier auch komplett neue Möbel gekauft und nur wenige Stücke mitgenommen. Dadurch wird aber auch die Wohnung zu etwas ganz Besonderem, was man gemeinsam mit seinem Liebsten geschaffen hat.