Ressort
Du befindest dich hier:

Zweites Kind für Sheryl Crow: die Sängerin und Songwriterin adoptierte zweiten Buben

"Ich habe aufregende Neuigkeiten mitzuteilen – Wyatt hat einen neuen kleinen Bruder! Levi James wurde am 30. April geboren!", verriet Rockmusikerin Sheryl Crow auf ihrer Website. Nach ihrem dreijährigen Adoptivsohn Wyatt hat die mehrfache Grammy-Gewinnerin einen zweiten Bub adoptiert.


Zweites Kind für Sheryl Crow: die Sängerin und Songwriterin adoptierte zweiten Buben
© Tsuni/Gamma/picturedesk.com

Bereits seit einem Jahr plante Musikerin Sheryl Crow, 48, die Adoption eines weiteren Kindes – nun hat sich die Sängerin ihren Wunsch erfüllt. Auf ihrer Homepage enthüllte sie, dass sie nun Mutter des gerade mal fünf Wochen alten Levi James ist.

Ein Pressesprecher der mehrfachen Grammy-Gewinnerin bestätigte dem US-Nachrichtensender CNN die Adoption des kleinen Buben. Bereits im Jahr 2007 adoptierte die 48-Jährige ihr erstes Kind, den heute dreijährigen Wyatt.

Sheryl Crow begann ihre Karriere im Jahr 1987 als Background-Sängerin von Michael Jackson, ihr erstes Solo-Album, "Tuesday Night Music Club", erschien im Jahr 1993. Seither ging es mit der Karriere der gebürtigen US-Amerikanerin aufwärtes: es folgten zahlreiche Preise, darunter drei Grammys im Jahr 1995 ("Beste neue Künstlerin", "Single des Jahres" für "All I Wanna Do" und "Beste weibliche Gesangsdarbietung – Pop"), zwei weitere sechs Grammys in den Jahren 1997, 1999, 2000, 2001 und 2003.

Obwohl der kleine Levi James erst ein paar Wochen alt ist, will sich Sheryl Crow nicht großartig ausruhen – im Juli erscheint ihr siebentes Studio-Album "100 Miles From Memphis" und am 11. Juni beginnt bereits eine US-Tour. Die beiden Kids will die Musikerin natürlich mitnehmen, damit sie immer für sie da sein kann.

(red)