Ressort
Du befindest dich hier:

Zwetschkenmarmelade mit Zimt & Honig

Im Herbst kochen wir noch schnell die Früchte ein. Und lassen uns von leckeren Rezepten wie dieser Zwetschkenmarmelade mit Zimt & Honig von den Foodbloggerin Sarah und Katharina inspirieren.

von

Zwetschkenmarmelade im Glas mit rot-weiß-kariertem Tuch als Verschluss
© derherdundich.wordpress.com

"Der Herd und ich" nennt sich der sympathische Foodblog von Sarah Pader und Katharina Bernsteiner. Der Leitspruch der beiden Freundinnen: Kochen darf nicht kompliziert sein – es muss vor allem Spaß machen. "Wir sind nicht perfekt und wollen es auch gar nicht sein!" sagt Sarah.

Dabei handelt es sich offenkundig um ein wenig Tiefstapelei. Denn die Rezepte der Oberösterreicherinnen klingen zumindest so perfekt, dass uns das Wasser im Mund zusammenläuft: Kürbiskernkekse, Kürbiskernpesto, Baiserküsschen oder herrliche Marmeladen. Wie etwa die Zwetschkenmarmelade mit Zimt und Honig , die wir gleich einmal stiebitzt haben (okay, um Erlaubnis haben wir natürlich schon gefragt ;-):

Zwetschkenmarmelade im Glas mit rot-weiß-kariertem Tuch als Verschluss

Die Zutaten: 1,5 kg Zwetschken (entsteint), 5 EL Honig, ½ kg Zucker, 1 TL Zimt, 3 EL Agar Agar

Die Zubereitung:

  • Die Zwetschken in einem großen Topf mit etwas Wasser, dem Zucker und dem Honig einkochen.
  • Die Masse pürieren und danach passieren.
  • Das Mus mit dem Zimt und dem Agar Agar nochmal aufkochen und sofort in sterile Gläser füllen.
  • Die Angaben von Honig, Zucker und Zimt sind nur Richtwerte!