Ressort
Du befindest dich hier:
Nur
für
anzeigen.

KW 30

Zunehmender Mond im SCHÜTZEN (Hitze- und Früchtetag, Qualität: Eiweiß): Guter Tag für Kurzreisen; schriftliche Arbeiten, Seminare, für den Umgang mit Menschen aus fremden Ländern; endermologische Behandlungen sowie Oberschenkelmassagen gegen Cellulite sind wirksamer: Da ein Zuviel an Milchprodukten die Entstehung von Cellulite fördern kann, sollten Sie vor allem abends auf Käse und Joghurt verzichten; günstig für straffende Wickel und Bodyfordming-Übungen; so kurz vor Vollmond höheren Sonnenschutz verwenden! Das Mond-Neptun-Quadrat kann bedeuten, dass es am Abend zu schicksalhaften Begegnungen kommt, aber auch, dass Sie auf leere Versprechungen oder Täuschungsmanöver hereinfallen.

  • Körperpflege (günstig)
  • Pflanzen (günstig)
  • Reisen (günstig)
  • Putzen (ungünstig)
  • Wäsche (ungünstig)
  • Mondaufgang:
    Mondaufgang
  • Monduntergang:
    Monduntergang
  • Sonnenaufgang:
    Sonnenaufgang
  • Sonnenuntergang:
    Sonnenuntergang
Schütze

Kalenderwoche 30

Vollmond am 27.7. um 22.21 Uhr (in Erdferne). Es kommt in dieser Nacht zu einer totalen Mondfinsternis. Der Mond geht bereits ein wenig partiell verfinstert um 20.30 Uhr auf. Beginn der totalen Verdunkelung ist um 21.30 Uhr, Ende der Totalität 23.13 Uhr. Die Tage zwischen 22.7. und 23.8., an denen die Sonne durch den Löwen wandert, sind laut Hundertjährigem Kalender die heißesten Tage. Sie heißen Hundstage, weil Sirius, der Hauptstern des Großen Hundes, nun mit der Sonne auf- und untergeht. Die Merkur-Rückläufigkeit zwischen 25.7. und 19.8. ist ideal, um Dinge zu Ende zu bringen, für Reparaturen, um alte Konflikte zu bewältigen: allerdings ungünstig, um neue Projekte zu beginnen und für Umzüge.

Astrologin
Helga Kuhn


woman.at/streetstyle