Ressort
Du befindest dich hier:
Nur
für
anzeigen.

KW 29

Zunehmender Mond geht um 12.13 Uhr vom SKORPION in den SCHÜTZEN (Übergang von Wasser- in Hitzetag): Kein guter Reisetag; damit Haare nach der Wäsche nicht zusammenfallen, sollte man sie nicht zu heiß und nicht gegen den Wuchs fönen; Kinder sind widerspenstiger; pubertierende Jugendliche können Stimmbruch bekommen. Bis Mittag gilt ansonsten alles wie gestern und vorgestern. Der Schütze-Mond kann am Nachmittag bzw. am Abend etwas ruhelos machen, man bekommt aber mehr Lust auf geselliges Zusammensein. Feng-Shui-Tipp: Vermeiden Sie Spiegel gegenüber von Fenstern und Türen ? sie fördern Gereiztheit und schlechte Laune.

  • Gießen (günstig)
  • Körperpflege (günstig)
  • Haare schneiden (ungünstig)
  • Reisen (ungünstig)
  • Wäsche (ungünstig)
  • Mondaufgang:
    Mondaufgang
  • Monduntergang:
    Monduntergang
  • Sonnenaufgang:
    Sonnenaufgang
  • Sonnenuntergang:
    Sonnenuntergang
Skorpion Schütze

Kalenderwoche 29

Achtung vor zu viel Sonnenbestrahlung: Generell bekommt man bei abnehmendem Mond eine dauerhaftere Bräune, bei zunehmendem Mond (besonders bei Vollmond) kommt es viel leichter zu einem Sonnenbrand oder zu Hautschädigungen. Am gefährlichsten ist es, wenn man in der prallen Sonne einschläft. Eine Viertelstunde Schlaf in der Sonne ist schlimmer als eine Stunde im Wachzustand „braten“. Die Sonne geht am 22.7. um 23.01 Uhr vom Krebs in den Löwen. Da die Wanderung der Sonne von einem Sternzeichen in das andere in keinem Jahr zur gleichen Zeit stattfindet, ist die Geburtsstunde für die Erstellung eines Horoskop sehr wichtig. Bei Grenzfällen prägen beide Sternzeichen den Charakter, aber es hängt vom Aszendenten und von der Mondstellung ab, welche Tendenz überwiegt.

Astrologin
Helga Kuhn


woman.at/streetstyle