Ressort
Du befindest dich hier:
Nur
für
anzeigen.

KW 37

Abnehmender Mond im LÖWEN (Hitze- und Früchtetag, Qualität: Eiweiß): Frisuren halten gut; bewahren Sie das Herz vor Aufregungen und Überanstrengung; Medikamente bei Herzbeschwerden wirken stärker; auch die Farbe Grün wirkt positiv auf Brust und Herz ? ziehen Sie etwas Grünes an, das kann den Heilungsprozess unterstützen. Stress führt zu Mangel an Magnesium. Dieser Mangel führt zu Muskelschwäche, Nervosität, Herzrhythmusstörungen. Essen Sie daher mehr Vollkorngetreide, Bananen, Weintrauben, Gemüse und Hülsenfrüchte; heute gezeugte Menschen oder Tiere werden vermutlich männlich, weil der abnehmende Mond durch ein männliches Zeichen geht und die männlichen Hormone überwiegen.

  • Haare schneiden (günstig)
  • Körperpflege (günstig)
  • Pflanzen (günstig)
  • Putzen (günstig)
  • Liebe (günstig)
  • Mondaufgang:
    Mondaufgang
  • Monduntergang:
    Monduntergang
  • Sonnenaufgang:
    Sonnenaufgang
  • Sonnenuntergang:
    Sonnenuntergang
Löwe

Kalenderwoche 37

Fortsetzung 24 Stunden nach der inneren Uhr: Um ca. 12 Uhr rasseln wir ins Mittagstief, der Organismus will Ruhe. Ca. 14 Uhr: Beste Zeit für den Zahnarztbesuch, Betäubungsmittel wirken besonders gut. Ab 15 Uhr: Die Konzentrationsfähigkeit steigt, die Körpertemperatur ist am höchsten. 16 Uhr: Immunsystem beginnt zu arbeiten. 17 Uhr: Wir erreichen den zweiten Höhepunkt, gute Zeit für geistige und körperliche Höchstleistungen. Ab 19 Uhr: Körper schaltet auf Sparflamme, Blutdruck und Puls sinken, Konzentration lässt nach. Ab 20 Uhr: Wir werden langsamer, der Organismus bereitet sich auf die Nachtruhe vor. „Dienstschluss“ für die Verdauung. Jetzt sollte man keine großen Mahlzeiten mehr einnehmen!

Astrologin
Helga Kuhn


woman.at/streetstyle