Ressort
Du befindest dich hier:
Nur
für
anzeigen.

KW 3

Abnehmender Mond im STEINBOCK (Kälte- und Wurzeltag, Qualität: Salz): Der Steinbock-Mond macht unflexibel und unlocker; liebesmäßig, privat und beruflich tut man heute gut daran, keinen Druck auf Sie auszuüben; sehr guter Tag, um die Nägel zu behandeln (Nagelgel und Nagellack halten länger!); für eine Cellulitemassage; um unerwünschte Haare zu entfernen; für eine Haarverpflanzung oder -verlängerung; für eine Haarwurzelpackung oder Kurspülung; Akne und Hauterkrankungen sprechen gut auf Behandlungen an; beim Zahnarzt: günstig für Wurzelbehandlungen, für das Setzen von Implantaten, Inlays und Zahnbrücken bzw. -prothesen; für Kiefer-OPs und für Mundhygiene; wichtig für heute und morgen: wenig Gesalzenes essen!

  • Gesichtspflege (günstig)
  • Körperpflege (günstig)
  • Pflanzen (günstig)
  • Putzen (günstig)
  • Nägel (günstig)
  • Mondaufgang:
    Mondaufgang
  • Monduntergang:
    Monduntergang
  • Sonnenaufgang:
    Sonnenaufgang
  • Sonnenuntergang:
    Sonnenuntergang
Steinbock

Kalenderwoche 3

Der Neumond im Steinbock bringt am 17.1. viel Zähigkeit und Geduld mit sich. Idealer Tag für Neuanfänge und um Ordnung in allen Lebensbereichen zu schaffen. Wer zu Neujahr keine Zeit hatte, gute Vorsätze zu fassen, ist bestes beraten, dies am 17. nachzuholen. Der 15., 16. und 17.1. sind auch besonders gute Tage für Prüfungen, für einen Besuch beim Zahnarzt, bei der Kosmetik (für die Behandlung von unreiner Haut und von Mitesserentfernung) und im Nagelstudio bzw. bei Maniküre & Pediküre. Regelmäßig bei Steinbock-Mond behandelte Nägel werden hart, widerstandsfähig und brechen nicht so leicht. Die Sonne wandert am 20.1. um 4.09 Uhr vom Steinbock- in das Wassermann-Zeichen.

Astrologin
Helga Kuhn


woman.at/streetstyle