Ressort
Du befindest dich hier:
Nur
für
anzeigen.

KW 12

Zunehmender Mond im WIDDER (Hitze- und Früchtetag, Qualität: Eiweiß): Bei Neigung zu Kopfschmerzen sollten Sie nervende Menschen meiden! Nährende, faltenauffüllende Cremes sind wirksamer; bei Widder-Mond kann Heißhunger auf Fleischiges aufkommen. Bedenken Sie aber ? die Wahl des Eiweißes bestimmt auf Dauer den Säuregehalt Ihrer Körperflüssigkeiten: zu viel bewirkt Rheuma, Müdigkeit, Steinbildung. Hülsenfrüchte (z.B. Bohnen, Erbsen, Linsen, Sojasprossen) enthalten nicht nur genügend und bekömmliches Eiweiß, sie verringern durch eine bessere Darmflora sogar das Risiko des Dickdarmkrebses; nicht dringende Kopf-OPs besser erst nach Vollmond ansetzen! Ansonsten gilt alles wie gestern.

  • Haare schneiden (günstig)
  • Gesichtspflege (günstig)
  • Körperpflege (günstig)
  • Pflanzen (günstig)
  • Putzen (ungünstig)
  • Mondaufgang:
    Mondaufgang
  • Monduntergang:
    Monduntergang
  • Sonnenaufgang:
    Sonnenaufgang
  • Sonnenuntergang:
    Sonnenuntergang
Widder

Kalenderwoche 12

Am 20.3. tritt die Sonne um 17.16 Uhr vom Fische- in das Widder-Zeichen. Frühlingsbeginn und Tagundnachtgleiche (Primär-Äquinoktium – Tag und Nacht haben 12 Stunden). Es wird wärmer, weil sich die nördliche Erdhalbkugel der Sonne zuwendet und daher die Tage länger werden. Meteorologisch ist immer am 1. März Frühlingsanfang. Astrologisch hängt es von der Verteilung der Schaltjahre ab, ob Frühlingsanfang am 19., 20. oder 21.3. ist. In den kommenden Jahren wird der 20.3. den Frühling einläuten. Erst 2100 (!) fällt der Frühlingsbeginn wieder auf den 21.3. Am letzten Sonntag im März beginnt die Sommerzeit: In der Nacht vom 24. auf den 25.3. werden die Uhren um 2 Uhr auf 3 Uhr vorgestellt.

Der Mondkalender 2019 ist da! Mond-Tipps für jeden Tag auf 242 Seiten: € 9,90 in Trafik & Buchhandel (für Abonnentinnen um € 7,-). Bestellen unter 01/ 95 55 100 oder aboshop.vgn.at/vgn-mondkalender

Astrologin
Helga Kuhn


woman.at/streetstyle