Ressort
Du befindest dich hier:
Nur
für
anzeigen.

KW 12

Zunehmender Mond in den ZWILLINGEN (Licht- und Blütentag, Qualität: Fett): Guter Tag, um mit jemandem zusammenzuziehen; zum Heiraten; um Freundschaften aufzufrischen; um Verkaufsgespräche zu führen; um schwierige Briefe, Mails oder Anrufe zu erledigen; um Teppiche oder Polstermöbel zu shampoonieren (Schaum nimmt mehr Schmutz auf); Kinder nehmen Lehrstoffe (vor allem Sprachen) sehr gut auf; Sie können sich rankende und windende Pflanzen setzen (Erbsen, Hopfen, Stangenbohnen, Efeu, Clematis); keine Insektizide spritzen: Blätter nehmen jetzt alles durch die Poren auf; sensible Menschen sind anfällig für Beschwerden im Bereich Bronchien und Lunge; auch ist man empfindlicher gegen Zugluft.

  • Pflanzen (günstig)
  • Reisen (günstig)
  • Liebe (günstig)
  • Gießen (ungünstig)
  • Fenster putzen (ungünstig)
  • Mondaufgang:
    Mondaufgang
  • Monduntergang:
    Monduntergang
  • Sonnenaufgang:
    Sonnenaufgang
  • Sonnenuntergang:
    Sonnenuntergang
Zwillinge

Kalenderwoche 12

Am 20.3. tritt die Sonne um 17.16 Uhr vom Fische- in das Widder-Zeichen. Frühlingsbeginn und Tagundnachtgleiche (Primär-Äquinoktium – Tag und Nacht haben 12 Stunden). Es wird wärmer, weil sich die nördliche Erdhalbkugel der Sonne zuwendet und daher die Tage länger werden. Meteorologisch ist immer am 1. März Frühlingsanfang. Astrologisch hängt es von der Verteilung der Schaltjahre ab, ob Frühlingsanfang am 19., 20. oder 21.3. ist. In den kommenden Jahren wird der 20.3. den Frühling einläuten. Erst 2100 (!) fällt der Frühlingsbeginn wieder auf den 21.3. Am letzten Sonntag im März beginnt die Sommerzeit: In der Nacht vom 24. auf den 25.3. werden die Uhren um 2 Uhr auf 3 Uhr vorgestellt.

Der Mondkalender 2019 ist da! Mond-Tipps für jeden Tag auf 242 Seiten: € 9,90 in Trafik & Buchhandel (für Abonnentinnen um € 7,-). Bestellen unter 01/ 95 55 100 oder aboshop.vgn.at/vgn-mondkalender

Astrologin
Helga Kuhn


woman.at/streetstyle