Ressort
Du befindest dich hier:
Nur
für
anzeigen.

KW 16

Zunehmender Mond im STIER (Kälte- und Wurzeltag, Qualität: Salz): Der Mond wirkt heute sehr beruhigend; er begünstigt Geldangelegenheiten; guter Tag für lukullische Mahlzeiten und andere sinnliche Vergnügen; für eine regenerierende und kräftigende Massage; nährende und heilende Cremes bzw. Masken und Haarpackungen sind wieder wirksamer; günstig für glättende Gesichts-, Hals- und Dekolleté-Behandlungen; Sänger, Redner, Politiker sollten Hals und Stimme schonen, dieser Bereich reagiert heute sehr empfindlich auf eiskalte Getränke. Monddiät: Greifen Sie zu Wurzelgemüse. Radieschen enthalten viel Kalium, Kalzium und Vitamin A und B, stärken Leber und Galle. In Roten Rüben finden sich viele Anti-Krebs-Wirkstoffe.

  • Gesichtspflege (günstig)
  • Körperpflege (günstig)
  • Pflanzen (günstig)
  • Liebe (günstig)
  • Putzen (ungünstig)
  • Mondaufgang:
    Mondaufgang
  • Monduntergang:
    Monduntergang
  • Sonnenaufgang:
    Sonnenaufgang
  • Sonnenuntergang:
    Sonnenuntergang
Stier

Kalenderwoche 16

Die Woche beginnt mit dem Neumond im Widder: Ein Tag, an dem man alles erledigen sollte, was lange liegen geblieben ist, um Kästen, Laden, Keller und Dachböden auszumisten. Eine Diät sollten Sie nun mit einem Fasttag beenden. Merkur ist nun wieder direktläufig. Verhandlungen, die in den vergangenen Wochen stagnierten, können wieder aufgenommen werden. Es zeigt sich ein starker Vorwärtsschub. Am 20.4. wandert die Sonne um 5.13 Uhr vom Widder- in das Stier-Zeichen. Ein Baby, das etwa um 5.15 Uhr auf die Welt kommt, ist schon Stier-Geborener, hat aber noch viele Widder-Eigenschaften. Für ein Horoskop ist daher die Geburtsminute äußerst wichtig!

Astrologin
Helga Kuhn


woman.at/streetstyle