Ressort
Du befindest dich hier:
Nur
für
anzeigen.

KW 41

Zunehmender Mond geht um 11.54 Uhr vom SKORPION in den SCHÜTZEN (Übergang von Wasser- in Hitzetag): Unterleib warm halten (größere Gefahr für Harnwegsentzündungen); potenzfördernde Mittel sind wirksamer; sexuelle Begegnungen sind intensiver, es besteht aber bei zunehmendem Skorpion-Mond größere Ansteckungsgefahr; regelmäßiges Beckenbodentraining (Gesäß anspannen und loslassen) hilft gegen Inkontinenz; bei depressiver Stimmung so oft wie möglich ins Freie gehen. Bis Mittag gilt ansonsten alles wie gestern. Am Nachmittag bzw. Abend wollen viele Menschen durch den Schütze-Einfluss aus dem täglichen Trott ausbrechen und haben größere Lust auf Geselligkeit.

  • Gießen (günstig)
  • Körperpflege (günstig)
  • Haare schneiden (ungünstig)
  • Reisen (ungünstig)
  • Wäsche (ungünstig)
  • Mondaufgang:
    Mondaufgang
  • Monduntergang:
    Monduntergang
  • Sonnenaufgang:
    Sonnenaufgang
  • Sonnenuntergang:
    Sonnenuntergang
Skorpion Schütze

Kalenderwoche 41

Die Vegetation ist am Ende. Die abnehmende Mondkraft zieht die letzten Säfte aus den Pflanzen: Laub und letzte Früchte fallen ab. Der grüne Blattstoff (Chlorophyll), den die Pflanze zur Nahrungs- gewinnung benötigt, ist in einen gelben, roten oder braunen Farbstoff verwandelt worden, was dazu führt, dass das Blatt verrottet. Neumond am 9.10.: Während der ersten sieben Tage nach Oktober-Neumond sollte man Brennholz schneiden (wächst schnell nach). Es fällt jetzt immer schwerer, ein Paar Kilo Übergewicht zu verlieren. Die Natur hat es so vorgesehen, dass Mensch und Tier im Herbst ihren Winterspeck ansetzen, um gegen die Kälte gewappnet zu sein. Extremes Hungern wäre jetzt sogar riskant.

Der Mondkalender 2019 ist da! Mond-Tipps für jeden Tag auf 242 Seiten: € 9,90 in Trafik & Buchhandel (für Abonnentinnen um € 7,-). Bestellen unter 01/ 95 55 100 oder aboshop.vgn.at/vgn-mondkalender

Astrologin
Helga Kuhn


woman.at/streetstyle