Ressort
Du befindest dich hier:
Nur
für
anzeigen.

KW 4

Abnehmender Mond geht um 06.01 Uhr vom SCHÜTZEN in den STEINBOCK (Übergang von Hitze- in Kältetag): Da der Mondübergang von einem Sternzeichen in das andere nicht abrupt passiert, kann der Einfluss des Sternzeichens, das verlassen wird, noch länger nachwirken. Daher kann am Morgen noch alles wie gestern und vorgestern gelten. Beim Übergang vom Schütze- in den Steinbock-Mond wird man im Laufe des Vormittags immer aufmerksamer und geschäftstüchtiger; Schüler und Studenten haben eine starke Konzentration und sind gut bei Prüfungen; günstig für alles, was mit Geld zu tun hat, für Buchhaltungs- oder Steuerangelegenheiten; Haare, jetzt ausgezupft oder geharzt, wachsen nicht so rasch nach.

  • Gesichtspflege (günstig)
  • Putzen (günstig)
  • Nägel (günstig)
  • Reisen (günstig)
  • Wäsche (günstig)
  • Mondaufgang:
    Mondaufgang
  • Monduntergang:
    Monduntergang
  • Sonnenaufgang:
    Sonnenaufgang
  • Sonnenuntergang:
    Sonnenuntergang
Schütze Steinbock

Kalenderwoche 4

Die Sonne tritt am 20.1. um 15.55 Uhr vom Steinbock- in das Wassermann-Zeichen. Um zu eruieren, in welchem Sternzeichen und mit welchem Aszendenten Sie geboren wurden, ist die Uhrzeit Ihres Geburtstages besonders wichtig! Das chinesische Neujahr fällt immer auf den 2. Neumond nach der Wintersonnenwende. Somit leitet heuer der Neumond am 24.1. das chinesische Neujahr ein. Das Jahr des Schweines ist zu Ende, es beginnt am 25.1.2020 das Jahr der Ratte. Menschen, die im Tierkreiszeichen der Ratte geboren sind, sind charmant, fleißig, intelligent und gesellig. Nach Niederlagen sind sie bald wieder obenauf. Die Jahrgänge 1948, 1960, 1972, 1984, 1996, 2008 sind ebenfalls im Zeichen der Ratte geboren.

Der Mondkalender 2020 ist da! Mond-Tipps für jeden Tag auf 242 Seiten: € 9,90 in Trafik & Buchhandel (für Abonnentinnen um € 7,-). Bestellen unter 01/ 95 55 100 oder aboshop.vgn.at/vgn-mondkalender

Astrologin
Helga Kuhn


woman.at/streetstyle