Ressort
Du befindest dich hier:
Nur
für
anzeigen.

KW 3

Zunehmender Mond im STIER (Kälte- und Wurzeltag, Qualität: Salz): Guter Tag, um Zimmerpflanzen umzusetzen; viele Menschen suchen heute eher die sinnlichen Genüsse wie lukullische Mahlzeiten, gute Weine, Spaziergänge in der Winterlandschaft; faltenauffüllende Kosmetika sind wirkungsvoller; Botox- Injektionen halten länger; Verspannungen im Hals-Schulter-Bereich lassen sich besser wegmassieren; unterdrücken Sie aufkommenden Heißhunger auf Salziges; die Mondkräfte lassen unsere Haare und das Fell der Tiere dichter und rascher wachsen; bei Halsschmerzen: mit Weidenrindentee gurgeln oder ihn trinken; planen Sie heute ein konservatives Abendprogramm ein, laute Geselligkeit ist jetzt nichts für Sie.

  • Gesichtspflege (günstig)
  • Körperpflege (günstig)
  • Pflanzen (günstig)
  • Putzen (ungünstig)
  • Wäsche (ungünstig)
  • Mondaufgang:
    Mondaufgang
  • Monduntergang:
    Monduntergang
  • Sonnenaufgang:
    Sonnenaufgang
  • Sonnenuntergang:
    Sonnenuntergang
Stier

Kalenderwoche 3

Die Woche beginnt mit einem Halbmond. Bei Halbmond stehen Sonne und Mond in einem Quadrat. Da die Sonne das Männliche symbolisiert und der Mond das Weibliche kann es bei Halbmond zwischen den Geschlechtern kriseln. Konkret betrifft es am 14.1. die Steinbock-Männer und Widder-Frauen. Nützen Sie die Tage des zunehmenden Mondes für Massagen und Falten auffüllende Behandlungen bzw. Unterspritzungen. Schwierige Operationen – vor allem in den Bereichen Kopf, Augen, Hals, Schilddrüse, Schultern, Arme, Lunge, Brust – sollte man erst nach Vollmond am 21. ansetzen. Dringende Fälle natürlich immer ausgenommen! Die Sonne tritt am 20.1. um 9.59 Uhr in das Wassermann-Zeichen.

Der Mondkalender 2019 ist da! Mond-Tipps für jeden Tag auf 242 Seiten: € 9,90 in Trafik & Buchhandel (für Abonnentinnen um € 7,-). Bestellen unter 01/ 95 55 100 oder aboshop.vgn.at/vgn-mondkalender

Astrologin
Helga Kuhn


woman.at/streetstyle