Ressort
Du befindest dich hier:
Nur
für
anzeigen.

KW 7

Zunehmender Mond geht um 2.29 Uhr vom WIDDER in den STIER (Übergang von Hitze- in Kältetag): Der Übergang in den Stier-Mond wirkt beruhigend auf die Menschen: Sie können alle Dinge erledigen, die mit Heim und Familie zu tun haben; günstig für Kauf und Verkauf, finanzielle Verhandlungen sind erfolgreicher; Schüler sind aufnahmefähiger; sehr wirksam sind jetzt: nährende und heilende Cremes, Masken und Haarpackungen; glättende Gesichts-, Hals- und Dokolleté-Behandlungen sowie regenerierende und kräftigende Massagen; alles, was Sie heute tun, um Ihr Zahnfleisch zu stärken ist wirksamer; ungünstig hingegen: Haarentfernung (Haare wachsen sehr schnell wieder nach).

  • Gesichtspflege (günstig)
  • Körperpflege (günstig)
  • Pflanzen (günstig)
  • Putzen (ungünstig)
  • Fenster putzen (ungünstig)
  • Mondaufgang:
    Mondaufgang
  • Monduntergang:
    Monduntergang
  • Sonnenaufgang:
    Sonnenaufgang
  • Sonnenuntergang:
    Sonnenuntergang
Widder Stier

Kalenderwoche 7

Alles, was Sie jetzt bei zunehmendem Mond dem Körper zuführen, das ihn stärkt, regeneriert oder heilt, wirkt besonders gut. Vorsicht aber vor Suchtgiften, Alkohol oder Essorgien – auch das nimmt der Körper verstärkt auf. Der zunehmende/aufsteigende Mond gibt jetzt auch den Pflanzen die Kraft, durch einen noch gefrorenen Boden herauszubrechen. Feng-Shui-Tipp für den Valentinstag am 14.2.: Verschenken Sie an diesem Tag keine dornigen Rosen, sondern Lilien. Sie bringen dem Beschenkten Glück und Liebe. Semesterferien für die Schüler im Burgenland, Salzburg, Tirol, Kärnten und Vorarlberg 11. bis 16.2.2019.

Der Mondkalender 2019 ist da! Mond-Tipps für jeden Tag auf 242 Seiten: € 9,90 in Trafik & Buchhandel (für Abonnentinnen um € 7,-). Bestellen unter 01/ 95 55 100 oder aboshop.vgn.at/vgn-mondkalender

Astrologin
Helga Kuhn


woman.at/streetstyle