Ressort
Du befindest dich hier:
Nur
für
anzeigen.

KW 21

Abnehmender Mond im STEINBOCK (Kälte- und Wurzeltag, Qualität: Salz): Disziplin und Ordnung stehen im Vordergrund; günstiger Tag für Behördenwege, Steuer- und Buchhaltungsangelegenheiten; um die Nägel zu behandeln (Gelauflagen im Nagelstudio halten länger); um ein Permanent-Make-up machen zu lassen; um Augenbrauen zu zupfen (wachsen nicht so schnell nach); unreine Haut lässt sich besser behandeln; man kann Blumen düngen; Unkraut jäten; hochgewachsene Stauden stützen; Keller ausheben; Zaunpfähle setzen (halten fester); Laufplatten- & Kieswege anlegen; Grabungs- und Aushub- arbeiten machen; kurz nach Vollmond an einem Wurzeltag gepflanzte Erdäpfel werden besonders groß und gesund.

  • Gesichtspflege (günstig)
  • Pflanzen (günstig)
  • Putzen (günstig)
  • Nägel (günstig)
  • Wäsche (günstig)
  • Mondaufgang:
    Mondaufgang
  • Monduntergang:
    Monduntergang
  • Sonnenaufgang:
    Sonnenaufgang
  • Sonnenuntergang:
    Sonnenuntergang
Steinbock

Kalenderwoche 21

Am 20.5. kommt es zu einer Sonne-Merkur-Konjunktion. Hier verbindet sich die nach aktiver Lebensgestaltung strebende Sonne mit dem Denken Merkurs. Menschen mit einem solchen Sonne-Merkur-Aspekt im Geburtshoroskop wird ein analytisches Handeln und ein praktischer Verstand in die Wiege gelegt. Die Sonne wandert am 21.5. um 9.59 Uhr vom Stier- in das Zwillinge-Zeichen. Das Bewahren und Erhalten von Hab und Gut wird abgelöst durch die schwungvollen Zwillinge-Impulse. Es wird wieder lustiger, spontaner und revolutionärer. Lostag am 25.5.: Wie sich‘s an St. Urban verhält, so ist‘s noch zwanzig Tage bestellt.

Der Mondkalender 2020 ist da! Mond-Tipps für jeden Tag auf 242 Seiten: € 9,90 in Trafik & Buchhandel (für Abonnentinnen um € 7,-). Bestellen unter 01/ 95 55 100 oder aboshop.vgn.at/vgn-mondkalender

Astrologin
Helga Kuhn


woman.at/streetstyle