Ressort
Du befindest dich hier:
Nur
für
anzeigen.

KW 36

Zunehmender Mond im STEINBOCK (Kälte- und Wurzeltag, Qualität: Salz): Disziplin wird bei Steinbock-Mond großgeschrieben; günstig für Reparaturarbeiten; Kinder nehmen logische Gedankengänge besser auf; guter Nagel-Tag: TIPP für feste, schöne Nägel: Legen Sie die Schale einer ausgepressten Zitrone an den Rand des Waschbeckens und reiben Sie, sooft Sie daran denken, die Nägel damit ein; verwöhnen Sie Ihre Haut mit einer nährenden Maske und Ihre Haare mit einer Haarpackung; heute geschnittene Haare werden fester, die Haarwurzel wird gestärkt; passen Sie beim Sporteln auf Ihre Knie auf: Dieser Bereich ist verletzungsanfälliger; bei Wirbelsäulen-Beschwerden günstig für physiotherapeutische Übungen.

  • Gesichtspflege (günstig)
  • Körperpflege (günstig)
  • Nägel (günstig)
  • Putzen (ungünstig)
  • Wäsche (ungünstig)
  • Mondaufgang:
    Mondaufgang
  • Monduntergang:
    Monduntergang
  • Sonnenaufgang:
    Sonnenaufgang
  • Sonnenuntergang:
    Sonnenuntergang
Steinbock

Kalenderwoche 36

Merken Sie sich die 24 Stunden nach der inneren Uhr: Von 2 bis 4 Uhr sind die Körpertemperatur, das körperliche und geistige Leistungsvermögen am Tiefpunkt. 4 Uhr: Die Lungenbronchien sind am engsten, Asthmaanfälle können sich dadurch häufen. Ab 5 Uhr: Der Cortisonspiegel steigt an und regelt die Immunfunktion zurück. 6 Uhr: Knorpel- und Bindegewebe sind am stärksten gequollen, Kreuzschmerzen am heftigsten. 9 Uhr: Der Blutdruck steigt rasch an. Am späten Vormittag ereignen sich die meisten Herzinfarkte. 10 bis 12 Uhr: Körperliches und geistiges Hoch. Beste Zeit für Prüfungen; für sportliche Wettkämpfe; Schmerzen lassen sich leichter ertragen! Fortsetzung auf Seite 172.

Der Mondkalender 2019 ist da! Mond-Tipps für jeden Tag auf 242 Seiten: € 9,90 in Trafik & Buchhandel (für Abonnentinnen um € 7,-). Bestellen unter 01/ 95 55 100 oder aboshop.vgn.at/vgn-mondkalender

Astrologin
Helga Kuhn


woman.at/streetstyle