Ressort
Du befindest dich hier:
Nur
für
anzeigen.

KW 37

Zunehmender Mond im WASSERMANN (Licht- und Blütentag, Qualität: Fett): Heute haben Sie wieder mehr Lust auf Abwechslung, Geselligkeit und auf etwas Aufregung; guter Tag für Reisen, Wohnungswechsel; für Gruppenaktivitäten; bei Verhandlungen machen Sie intuitiv das Richtige; der Mond verleiht außergewöhnliche Ideen und eine unkomplizierte Art, private/berufliche Kontakte zu knüpfen; bei massivem Regen besteht Überschwemmungsgefahr (bei zunehmendem Mond kann Wasser nur schwer in die Erde eindringen); für den Cholesterinspiegel sollte man an Lichttagen tierische Fette meiden; nicht dringende OPs im Bereich Unterschenkel, Knöchel, Venen besser erst nach Vollmond ansetzen.

  • Reisen (günstig)
  • Liebe (günstig)
  • Gießen (ungünstig)
  • Putzen (ungünstig)
  • Fenster putzen (ungünstig)
  • Mondaufgang:
    Mondaufgang
  • Monduntergang:
    Monduntergang
  • Sonnenaufgang:
    Sonnenaufgang
  • Sonnenuntergang:
    Sonnenuntergang
Wassermann

Kalenderwoche 37

Fortsetzung 24 Stunden nach der inneren Uhr: Um ca. 12 Uhr rasseln wir ins Mittagstief, der Organismus will Ruhe. Ca. 14 Uhr: Beste Zeit für den Zahnarztbesuch, Betäubungsmittel wirken besonders gut. Ab 15 Uhr: Die Konzentrationsfähigkeit steigt, die Körpertemperatur ist am höchsten. 16 Uhr: Immunsystem beginnt zu arbeiten. 17 Uhr: Wir erreichen den zweiten Höhepunkt, gute Zeit für geistige und körperliche Höchstleistungen. Ab 19 Uhr: Körper schaltet auf Sparflamme, Blutdruck und Puls sinken, Konzentration lässt nach. Ab 20 Uhr: Wir werden langsamer, der Organismus bereitet sich auf die Nachtruhe vor. „Dienstschluss“ für die Verdauung. Jetzt sollte man keine großen Mahlzeiten mehr einnehmen!

Der Mondkalender 2019 ist da! Mond-Tipps für jeden Tag auf 242 Seiten: € 9,90 in Trafik & Buchhandel (für Abonnentinnen um € 7,-). Bestellen unter 01/ 95 55 100 oder aboshop.vgn.at/vgn-mondkalender

Astrologin
Helga Kuhn


woman.at/streetstyle