Ressort
Du befindest dich hier:
Nur
für
anzeigen.

KW 49

Zunehmender Mond im WASSERMANN (Licht- und Blütentag, Qualität: Fett): Sie sind freundlich zu Ihrer Umwelt, gesellig und großzügig beim Kauf von Weihnachtsgeschenken; meiden Sie aber bei Venenproblemen lange Shoppingtouren! Tiere, die als Weihnachtsgabe gedacht sind, kann man heute kaufen oder aus dem Tierheim holen: Bedenken Sie aber, dass es sich um Lebewesen handelt, die viel Zeit und Liebe brauchen. Feng-Shui-Tipp: Binden Sie Mistelzweige an Ihren Bettpfosten, um Albträume zu verscheuchen und erholsamen und tiefen Schlaf zu finden. Die Mistel ist eine Heilpflanze, die immunstimulierend und Blutdruck senkend wirkt, die auch sehr stark in der Krebstherapie eingesetzt wird.

  • Gesichtspflege (günstig)
  • Körperpflege (günstig)
  • Liebe (günstig)
  • Gießen (ungünstig)
  • Fenster putzen (ungünstig)
  • Mondaufgang:
    Mondaufgang
  • Monduntergang:
    Monduntergang
  • Sonnenaufgang:
    Sonnenaufgang
  • Sonnenuntergang:
    Sonnenuntergang
Wassermann

Kalenderwoche 49

Der Mond nimmt zu – und auch der Körper nimmt alles verstärkt auf. Gute Zeit für Aufbaukuren nach längerer Krankheit. Zu Barbara (Patronin der Bergleute) am 4.12. sollte man Kirsch- oder Apfelbaumzweige ins lauwarme Wasser stellen. Blühen sie bis Weihnachten, gilt dies als gutes Omen für das kommende Jahr. Am 6.12. feiern wir St. Nikolaus: Der Heilige war im 4. Jahrhundert Bischof von Myra und hat viele Wunder vollbracht. Als Schutzpatron der Kinder gilt er als Gabenspender. Am 8.12. feiern wir Mariä Empfängnis: Der Legende nach war dies der Zeugungstag Marias. Ihr Geburtstag fällt demnach auf den 8.9., in das Sternzeichen Jungfrau.

Der Mondkalender 2020 ist da! Mond-Tipps für jeden Tag auf 242 Seiten: € 9,90 in Trafik & Buchhandel (für Abonnentinnen um € 7,-). Bestellen unter 01/ 95 55 100 oder aboshop.vgn.at/vgn-mondkalender

Astrologin
Helga Kuhn


woman.at/streetstyle