Ressort
Du befindest dich hier:
Nur
für
anzeigen.

KW 49

Zunehmender Mond im WIDDER (Hitze- und Früchtetag, Qualität: Eiweiß): Dank des Widder-Einflusses steigt Ihr Energiepegel an, günstig für Weihnachts-Vorbereitungen und -Partys; für Sport, die Liebe und neue Projekte; für eine Kopf-/Gesichtsmassage; Heilkräuter, Heilsalben und Nährcremes sind wirksamer; ungünstig für Mitesser-Entfernung oder ein aggressives Peeling, weil die Haut stärkere Reaktionen zeigt und gerötete oder entzündete Stellen zurückbleiben können; beim Rad- oder Motorradfahren unbedingt einen Helm aufsetzen: Verletzungen im Kopfbereich können problematisch ausfallen; Schönheits-OPs im Bereich Gesicht/Hals sollte man besser erst nach dem Vollmond am 12.12. vornehmen lassen.

  • Haare schneiden (günstig)
  • Gesichtspflege (günstig)
  • Liebe (günstig)
  • Putzen (ungünstig)
  • Wäsche (ungünstig)
  • Mondaufgang:
    Mondaufgang
  • Monduntergang:
    Monduntergang
  • Sonnenaufgang:
    Sonnenaufgang
  • Sonnenuntergang:
    Sonnenuntergang
Widder

Kalenderwoche 49

Der Mond nimmt zu – und auch der Körper nimmt alles verstärkt auf. Gute Zeit für Aufbaukuren nach längerer Krankheit. Zu Barbara (Patronin der Bergleute) am 4.12. sollte man Kirsch- oder Apfelbaumzweige ins lauwarme Wasser stellen. Blühen sie bis Weihnachten, gilt dies als gutes Omen für das kommende Jahr. Am 6.12. feiern wir St. Nikolaus: Der Heilige war im 4. Jahrhundert Bischof von Myra und hat viele Wunder vollbracht. Als Schutzpatron der Kinder gilt er als Gabenspender. Am 8.12. feiern wir Mariä Empfängnis: Der Legende nach war dies der Zeugungstag Marias. Ihr Geburtstag fällt demnach auf den 8.9., in das Sternzeichen Jungfrau.

Der Mondkalender 2020 ist da! Mond-Tipps für jeden Tag auf 242 Seiten: € 9,90 in Trafik & Buchhandel (für Abonnentinnen um € 7,-). Bestellen unter 01/ 95 55 100 oder aboshop.vgn.at/vgn-mondkalender

Astrologin
Helga Kuhn


woman.at/streetstyle