Ressort
Du befindest dich hier:
Nur
für
anzeigen.

KW 5

Zunehmender Mond geht um 0.44 Uhr vom WASSERMANN in die FISCHE (Übergang von Licht- in Wassertag): Man ist heute sehr empfänglich für Komplimente und neue Kontakte; es besteht aber auch die Gefahr, dass man sich leichter Geld aus der Tasche ziehen oder Versprechungen entlocken lässt; die Haut nimmt heilende und pflegende Substanzen besser auf; Frisuren halten schlecht; da der Mond tagsüber sichtbar ist, ist seine Wirkung stärker: Die Gefahr von Lawinenabgängen (besonders Staublawinen) ist in diesen Tagen dadurch größer; zu enge Schuhe schmerzen mehr; auf schneeglatten Straßen oder beim Skifahren auf die Knöchel aufpassen (sind verletzungsanfälliger); ungünstig: Fuß-/Knöchel-OPs.

  • Gesichtspflege (günstig)
  • Liebe (günstig)
  • Haare schneiden (ungünstig)
  • Wäsche (ungünstig)
  • Feiern (ungünstig)
  • Mondaufgang:
    Mondaufgang
  • Monduntergang:
    Monduntergang
  • Sonnenaufgang:
    Sonnenaufgang
  • Sonnenuntergang:
    Sonnenuntergang
Wassermann Fische

Kalenderwoche 5

Alles, was Sie jetzt bei zunehmendem Mond dem Körper zuführen, das ihn stärkt, regeneriert oder heilt, wirkt besonders gut. Vorsicht aber vor Suchtgiften, Alkohol oder Essorgien – auch das nimmt der Körper verstärkt auf. Nützen Sie die Tage bis Vollmond am 9.2. für Massagen und Falten auffüllende Behandlungen bzw. für Unterspritzungen. Nicht dringende OPs in den Bereichen Füße, Kopf, Augen, Hals, Schultern, Arme, Lunge, Brust sollte man besser erst nach 9.2. ansetzen. Am 2.2. feiern wir Mariä Lichtmess. 40 Tage nach Christi Geburt wird mit dem Fest der Lichterweihe an den Besuch Marias im Tempel erinnert. Bauernregel: „An Lichtmess fängt der Bauersmann neu mit der Arbeit an“.

Der Mondkalender 2020 ist da! Mond-Tipps für jeden Tag auf 242 Seiten: € 9,90 in Trafik & Buchhandel (für Abonnentinnen um € 7,-). Bestellen unter 01/ 95 55 100 oder aboshop.vgn.at/vgn-mondkalender

Astrologin
Helga Kuhn


woman.at/streetstyle