Ressort
Du befindest dich hier:

Rezept: Dieser Protein-Cheesecake schmeckt wie das Original - und ist gesund!

Wir lieben Cheesecake – und würden am liebsten immer gleich den ganzen Kuchen verdrücken. Bei diesem Rezept kannst du das ohne Reue! Ein Stück dieses - wirklich gesunden - Kuchens hat nämlich nur rund 150 Kalorien. Und passt somit in jede Diät!


Kategorien: Rezepte, Vegetarisch, Desserts, Diät, Ernährung, Mehlspeisen

Rezept: Dieser Protein-Cheesecake schmeckt wie das Original - und ist gesund!
© iStock
Schwierigkeit:
Boden Zutaten für Stück
50 g Dinkelmehl
50 g Kokosmehl
60 g Erythrit
5 g Backpulver
5 g Kakaopulver
1 Stk. Ei
20 g Bio-Butter
Fülle
1 Beutel Vanillepuddingpulver
15 g Proteinpulver Vanille
400 g Skyr
2 Becher NÖM Pro Topfencreme Vanille
150 g fettarmer Frischkäse
50 g Sauerrahm

Für den Boden

  1. Für den Boden einfach alle Zutaten verkneten, in eine eingefettete Tortenform drücken und zum Rand hin hochziehen. Bei 170 Grad Ober/Unterhitze ein paar Minuten anbacken.

Für die Fülle

  1. Mit dem Mixer die trockenen in die feuchten Zutaten einrühren und die Cheesecake-Masse auf den vorgebackenen Boden füllen. 50 Minuten bei 170 Grad backen. In dieser Zeit keinesfalls die Ofentür öffnen. Nach 50 Minuten den Ofen ausschalten und den Kuchen komplett im Ofen auskühlen lassen – die Tür weiterhin NICHT öffnen. Den Cheesecake dann über Nacht im Kühlschrank kühlen. Tipp: Der Cheesecake schmeckt am zweiten Tag noch besser!