Ressort
Du befindest dich hier:

Wetten, dass das der saftigste Mohnkuchen ist, den du je probiert hast

Das Geheimrezept von Oma? Nicht wirklich - aber dennoch zauberst du mit diesem Rezept garantiert den saftigsten Mohnkuchen der Welt. Denn die geheime Zutat ist...


© Video: G+J Digital Products

Zutaten:

Für den Teig:

  • 150 g geschmolzene Butter
  • 1 Eigelb
  • 250 g Mehl
  • 150 g Zucker
  • 2 El Zitronenabrieb
  • Puderzucker zum Bestäuben

Für die Füllung:

  • 750 ml Milch
  • 2 Packungen Vanillepudding-Pulver
  • 200 g Mohn
  • 60 g Zucker
  • 1 Eiweiß

Zubereitung:

Für den Teig das Mehl mit dem Zucker und frischen Zitronenabrieb vermischen. Eigelb hinzugeben und die geschmolzene Butter in dünnem Strahl zugießen. Alles mit dem Knethaken zu Streuseln verkneten. Ungefähr die Hälfte des Streuselteigs als Boden für den Mohnkuchen in eine gefettete Springform geben und mit den Händen gut andrücken. Boden und restlichen Streuselteig kalt stellen.

Für die Füllung etwas kalte Milch mit dem Puddingpulver glatt rühren. Die restliche Milch mit dem Zucker aufkochen. Sobald die Milch kocht, Topf vom Herd nehmen und das angerührte Puddingpulver sowie den Mohn einrühren. Aufkochen und unter Rühren 1 Minute köcheln lassen. Anschließend circa 5 Minuten quellen lassen.

Eiweiß steif schlagen und vorsichtig unter den Mohn-Pudding heben. Alles zusammen auf den Streuselboden geben und glatt streichen. Die restlichen Streusel auf dem Kuchen verteilen. Im vorgeheizten Backofen den Kuchen bei 175 Grad Umluft 1 Stunde goldbraun backen.

Mohnkuchen

Weitere Rezeptideen findest du auf Chefkoch.de.

Themen: Rezepte, Desserts